Unkraut sprießt in der Ruine

Anzeige
Das Gelände des alten Ulzburg Centers ist marode - überall liegen Müll, Steine und Papiertüten herum. Alle warten auf den Beginn der Abrissarbeiten.Fotos: Jaeger

Wann wird das alte Ulzburg Center endlich abgerissen?

Henstedt-Ulzburg. Das Unkraut auf dem Gelände des abbruchreifen Ulzburg Centers schießt in die Höhe. An manchen Stellen ist es schon einen Meter hoch. Überall liegen Glasscheiben, Papier, Steine, Holz, kaputte Fensterscheiben und Restmüll herum. In den vier Einfamilienhäusern am Kirchweg, die die Gemeinde gekauft hat, weil sie dem geplanten neuen City Center weichen sollen, suchen nicht nur über Nacht die Ratten nach Nahrungsresten. Die Frage, die derzeit niemand beantworten kann, lautet: Wann wird das alte Center endlich abgerissen?
Einer, der es wissen müsste, ist Wolfgang Himmler. „Wann es endlich losgeht? Das ist eine schwierige Frage“, sagt der Bauleiter des beauftragten Hamburger Abrissunternehmens Wilko Wagner. „Wir stehen in den Startlöchern. Unser Vertrag mit Ten Brinke beinhaltet, dass wir zwei Wochen nach dem Startschuss mit den Abrissarbeiten beginnen müssen. Mit diesem Projekt wage ich keine Prognosen mehr.“
Die Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau GmbH & Co. KG mit Sitz in den Niederlanden ist als Generalunternehmer in ganz Deutschland aktiv. Sie bietet den kompletten Service für den Industrie- und Gewerbebau, von der Entwurfsplanung und Kostenschätzung bis hin zur schlüsselfertigen Objektfertigstellung. Ten Brinke arbeitet mit der Hamburger W & S Immobilien GmbH zusammen, die das 30 Millionen-Projekt ursprünglich in Angriff genommen hat.
Mitinvestor Peter Skrabs sprach ursprünglich von einem Beginn der Arbeiten bis Ende August, jetzt könnte aber eine Verzögerung bis September möglich werden. Das hat ein Ten-Brinke-Sprecher („Es gibt noch einige Dinge zu klären“) bestätigt. Die Gemeindevertretung tagt am 18. September und entscheidet dann über die geplante Änderung des Bebauungsplanes Ulzburg-Mitte. Spätestens Anfang 2014 soll das neue City Center Ulzburg eröffnet werden. (rj)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige