Große Spende fürs Kinderdorf

Anzeige
Julia Bauer (v.l.) und Bettina Brumm (beide GlaxoSmithKline), SOS-Kinderdorfmitarbeiter Manfred Thurau mit den Bewohnern Justus, Hakim, Sarah, Steven, Dustin und Faris Foto: blu

Firma für Gesundheitspräparate unterstützt Einrichtung in Harksheide

Norderstedt. Man weiß gar nicht, wer glücklicher strahlte – Manfred Thurau und die Kinder vom SOS-Kinderdorf Harksheide oder die beiden Mitarbeiterinnen von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare, die der Delegation des Harksheider Kinderdorfes eine großzügige Spende in Höhe von 40.000 Euro überreichten.
Spenden sind wichtig für das SOS-Kinderdorf Zusammen gekommen war diese Summe durch eine Aktion, die vom 1. März bis 31. Dezember vergangenen Jahres lief. Bei jedem Verkauf einer Packung Cetebe Abwehr Fit wurden jeweils zehn Cent für das Kinderdorf gesammelt. „Wir freuen uns sehr über die finanzielle Unterstützung, denn wir sind in bedeutendem Maß auf Spenden angewiesen. Nur auf diese Weise können wir Kindern in Not Hilfe bieten, die sie in ihrer jeweiligen Situation dringend benötigen“, sagt Manfred Thurau. (blu)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige