Möbel, Kleidung und Haushaltswaren zum fairen Preis

Anzeige
Lothar Neuenfeldt ist Marktleiter im Gebrauchtwarenhaus Hempels in der Stormarnstraße. Foto: Fuchs

Stadt Norderstedt betreibt jetzt ein Gebrauchtwarenhaus in der Stormarnstraße

Norderstedt. Wie bei Hempels unterm Sofa sieht es hier nicht aus. Aber auf 1700 Quadratmetern gibt es hier fein sortiert jede Menge Sofas und andere Möbel sowie Porzellan, Geschirr, Kleidung, Spielwaren, Bücher, CDs, Dekoartikel und Schuhe.
Die Stadt Norderstedt hat jetzt an der Stormarnstraße 34-36, direkt gegenüber von Famila, ein Gebrauchtwarenhaus eröffnet. Alle Norderstedter, die preisgünstige Dinge für sich, ihre Wohnung und ihren Haushalt brauchen, können hier nun stöbern und sich kostengünstig einrichten und einkleiden.
Insgesamt 50.000 Einzelstücke stehen zum Verkauf, sagt Marktleiter Lothar Neuenfeldt. Von billigen DVDs bis zu stilvollen Ledersesseln haben er und seine Mitarbeiter fast alles im Programm, was der moderne Mensch zu Hause braucht. Sogar ein komplettes Jugendzimmer ist hier für sage und schreibe 499 Euro zu haben samt Schrankwand, Schlafcouch, Stuhl, Lampe, Tisch, Bild, Fernseher und Uhr. Die Sachen sind allesamt aus Spenden und Wohnungsauflösungen zusammen gekommen, teilt Betriebsleiter André Klinger mit.
„Hier arbeiten nicht nur Mitarbeiter des Betriebsamtes, sondern wir kooperieren mit den Norderstedter Werkstätten“, sagt er. „Das klappt sehr gut. Das gesamte Team freut sich, dass es jetzt losgegangen ist.“ Spenden von gebrauchten Einrichtungsgegenständen aller Art würden jederzeit gerne genommen und könnten vor Ort abgegeben werden. Sie werden auf Wunsch auch kostenlos abgeholt, so Klinger.
Tel.: 040-53595800.
Den Startschuss für dieses ungewöhnliche Gebrauchtmöbelhaus hat der städtische Umweltausschuss gegeben. Als potenzielle Kunden gelten nicht nur Schnäppchenjäger. Auch Nostalgiker, Sammler, Trendsetter und natürlich alle, die ihr Geld zweimal umdrehen müssen, bevor sie es ausgeben, sind hier gerne gesehen.
Die Preise seien fair, versichert Betriebsleiter Klinger. Sozialpassinhaber bekämen zehn Prozent Rabatt.

Das Gebrauchtwarenhaus „Hempels Sofa“ hat
montags bis donnerstags von 9 bis 15.30 Uhr sowie freitags von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet. (bf)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige