Patricia Kelly gibt Konzert in Norderstedt

Wann? 03.03.2017

Wo? Schulweg 30, Schulweg 30, 22844 Norderstedt DE
Anzeige
Michaela Borgeest (l.) und Julia Reiners trafen Ende 2016 Patricia Kelly (Mitte) bei einem Konzert in Lauenburg Foto: wb
Norderstedt: Schulweg 30 |

Fans organisieren Auftritt für den 3. März im Albert-Schweitzer-Haus

Von Olaf Jenjahn
Norderstedt
Die Konzerte mit der Kelly-Family oder den einzelnen Mitgliedern kann Julia Reiners kaum noch zählen. „Als ich sechs Jahre alt war hat mich das ‚Kelly-Fieber‘ erwischt. Und über die Jahre ist es keinesfalls weniger geworden“, sagt die 29-Jährige. Aktuell ist das Fieber besonders groß, denn erstmals organisiert der Fan Julia Reiners ein Konzert von Patricia Kelly, das am
3. März im Norderstedter Albert-Schweitzer-Haus steigt. Patricia Kelly beschreitet mit der aktuellen Tour „Grace & Kelly“ neue Wege und lässt ihre Konzerte von den eigenen Fans organisieren. „So ein Konzert ist viel persönlicher, man baut eine Brücke, eine Beziehung zu den Fans und man mag es kaum glauben, diese Konzerte sind meistens besser organisiert als von den Profis. Weil es für sie etwas Wichtiges und Besonderes ist“, sagt die Künstlerin. Gemeinsam mit vier anderen Freunden hat Julia Reiners Anfang des vergangenen Jahres beschlossen, ein Konzert mit Patricia Kelly zu organisieren. „Wir wollten Patricia in unsere Stadt holen und hatten eigentlich ein Weihnachtskonzert im Sinn. Das hat aus räumlichen Gründen leider nicht geklappt. So sind wir dann auf den März gegangen“, erzählt die Krankenschwester. Es ist für sie eine neue Erfahrung, ein Konzert als Fan zu organisieren: „Wir wollten wissen, wieviel Arbeit dahinter steckt. Wir haben aber nicht geglaubt, dass es so viel Arbeit ist“, meint Julia Reiners, die selbstverständlich hofft, auch einige Augenblicke mit der Künstlerin verbringen zu können. Das Konzert sollte eigentlich in Hamburg durchgeführt werden, doch konnte kein passender Veranstaltungsort gefunden werden. Also musste in der Heimatstadt gesucht werden. „Da kam das Albert-Schweitzer-Haus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Harksheide ins Gespräch. Ich kenne die Pastorin, denn hier wurde ich konfirmiert. Wir wurden uns schnell einig“, erzählt Julia Reiners. Ein Teil des Erlöses geht an das Projekt „Ein Lächeln für dich“, welches sich für schwer kranke Menschen, ihre Lebenspartner, Eltern und Geschwister einsetzt und diese auf dem letzten Lebensabschnitt des kranken Menschen begleitet. Der Verein bietet den Menschen einen Rückzugsort, der durch Tiere und Menschen lebendig wird und wo sich vom Kampf mit Krankheit, Chemotherapie und dem sorgenvollen Alltag erholt werden kann.

Patricia Kelly: Freitag, 3. März, 19.30 Uhr, Albert-Schweitzer-Haus, Schulweg 30. Karten sind für 29 Euro (ermäßigt 25 Euro) unter reservix.de oder per E-Mail unter patricia.kelly.concert@gmail.com erhältlich
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige