Norderstedter Lauf-Event

Anzeige
Viele Sportler machten auch im letzten Jahr beim Lauf um den See mit Foto: tm

Noch wenige Plätze frei beim Airport Abendlauf. Jetzt schnell anmelden

Von Thomas Maibom
Norderstedt. Freizeitsportler dürfen sich auf eine besondere Laufveranstaltung freuen. Beim Airport Abendlauf am Mittwoch, 3. September, können die Athleten den Stadtparksee wahlweise ein bis vier Mal umrunden. Die Strecke misst pro Runde 2,3 Kilometer.
Firmen, Familien oder Freunde, die sich zu viert in einer Gruppe zusammen finden, können sich auch für den Staffellauf anmelden.
Noch bis Mittwoch, 27. August, haben Läufer die Möglichkeit, sich für den Wettkampf im Rahmen der Norderstedter Sportwoche anzumelden. Etwa 400 der insgesamt 500 Startplätze sind bereits vergeben. Ein Startplatz kostet zwölf Euro. Die sportliche Leitung hat der SV Friedrichsgabe übernommen.
Alle Teilnehmer erhalten Finisher-Medaillen, Teilnehmer-
T-Shirts, einen Startbeutel und eine Wasserflasche. Auch die Gebühr für den Transponder, der die Laufzeit misst, ist schon enthalten. Zudem gibt es das tolle Gefühl mit Hunderten Gleichgesinnten etwas Gutes für die Gesundheit zu tun. Babyjogger und Nordic-Walking-Stöcke sind aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.
Der Startschuss für den Airport Abendlauf ertönt um 19 Uhr. Eineinhalb Stunden später soll die Siegerehrung stattfinden. Wer sich noch anmelden möchte, kann dies im Internet unter norderstedt-abendlauf.de tun.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige