Dunkings für den guten Zweck

Anzeige
Lotto King Karl (Sänger und Basket Bowl-Teamcaptain), Lou Richter (Moderator), Holger Stanislawski (Ex-St. Pauli-Trainer) und Andreas Plog (Leiter der Produktionsschule Steilshoop) Foto: Sichting

Basket Bowl XII am 17. Mai in der Sporthalle Hamburg.

Hamburg. Spielen. Fördern. Feiern. Dass sich Hamburger Promis für den guten Zweck engagieren, ist nicht neu. Dass sie dabei extrem viel Spaß haben und Wochen vor der Veranstaltung gut gelaunt und locker die Werbetrommel rühren, ist beeindruckend und einladend.

Wenn am 17. Mai Lotto King Karl als Mannschaftskapitän der AFI Hamburg All Stars die Seitenwahl gegen den Kapitän der Sharks Hamburg gewinnt, steht ein Sieger bereits fest: die Produktionsschule Steilshoop. Die Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten der Produktionsschule in der Sporthalle Hamburg in der Krochmannstraße 55 bietet einen würdigen Rahmen für einen Nachmittag voller gutem, sauberem Spaß für die ganze Familie. „Jeder macht gerne mit und will Spaß haben. Ich war schon öfter in der Produktionsschule. Das ist schon ein tolles Projekt. Es lohnt sich absolut, sich dafür zu engagieren“, so Lotto King Karl. In den Reihen seiner All Stars laufen unter anderem die St.-Pauli-Ikone Holger Stanislawski, Ex-Fußballprofis Alexander Laas, Sergej Barbarez, Ivan Klasnic, sowie Ex-Bachelor Paul Janke auf. Holger Stanislawski ist zum ersten Mal dabei: „Ich hoffe, ich werde auf dem Parkett nicht zu sehr mit meinen 18er-Stollen rutschen. Ich denke, wir werden eine medizinische Abteilung brauchen“, so der Ex-Coach kämpferisch. Dass alles im Rahmen bleibt und mit einem Augenzwinkern gesehen wird, wurde auch beim Pressetermin mit den Protagonisten deutlich.
Bereits ab 14 Uhr geht es am 17. Mai in der Sporthalle Hamburg mit einem bunten Programm los. Die Cheerleader der Ravens und Angels, Basketball-Künstler, Beatboxer und Tänzer heizen dem Publikum vor dem Anwurf um 16 Uhr ordentlich ein.
Achtung: Am 23. April gibt es einen weiteren Vorgeschmack auf den Hamburg Basket Bowl XII: Die „Men in black“ um Lotto King Karl sind zu Gast im Vodafone Flagship Store (Jungfernstieg 14). In der Zeit zwischen 15 und 16 Uhr gibt es eine Autogrammstunde und Freikarten am Glücksrad. Eintrittskarten für 6 Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf und unter der Ticket-Hotline 0180/60 50 400. Weitere Informationen gibt es auf www.basketbowl-hamburg.de. (ms)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige