Hamburg: 80-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Anzeige
Hamburg. Eine 80-jährige Radfahrerin ist am Montagvormittag in Barmbek-Süd bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.
Das war laut Polizei passiert: Der 41-jährige Fahrer eines Ford Transit fuhr mit seinem Wagen auf der Von-Essen-Straße in Richtung Wandsbeker Chaussee und wollte nach links in die Auenstraße abbiegen. Die 80-Jährige fuhr mit ihrem Rad auf der Fahrbahn der Auenstraße in Richtung Blumenau. Der 41-Jährige geriet mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr, als er nach links in die Auenstraße abbiegen wollte. Die Radfahrerin stieß mit dem Ford Transit zusammen und fiel auf die Fahrbahn. Sie erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma sowie Prellungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Der Unfall erinnert an ein anderes tragisches Ereignis: Keine zwei Kilometer entfernt wurde vor zwei Wochen eine 18-jährige Radfahrerin von einem abbiegenden Lkw überrollt und starb. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige