Der Herbst ist da! – Modetrends 2015

Anzeige

Es wird Zeit, dem Sommer „au Revoir“ zu sagen – wir alle blicken auf ein paar wunderschöne warme Monate mit viel Sonne, aufregenden Trips ans Meer oder an andere traumhafte Orte zurück. Doch verlassen wir diese Zeit nicht nur mit einem weinenden, sondern vor allem auch mit einem lachenden Auge! Für die wahren Fashion Freaks unter uns wird das Eintreffen der neuen Modekollektionen das wohl aufregendste Ereignis der beginnenden Herbstzeit sein. Nachdem wir genug Sonne getankt haben und mit voller Energie in die kältere Jahreszeit starten können, wird das Erkunden und Shoppen der coolen Herbsttrends 2015 jetzt zu einem puren Vergnügen. Vor allem in einer Hafenstadt wie Hamburg ist es wichtig, sich modetechnisch auf wechselnde Wetterlagen und stärkeren Wind vorzubereiten – höchste Zeit also, sich von den Trends der kommenden Saison begeistern zu lassen!

TOP 5 – Was ist diesen Herbst IN?


Trend 1 – Ponchos & Capes: Die schicken Überzieher sind wieder super angesagt und gehören in den Kleiderschrank einer jeden stil-und modebewussten Frau! Designer bereichern unsere Garderobe mit wunderschönen Varianten in den unterschiedlichsten Farben und Mustern. Sie haben die Wahl zwischen klassischen, eleganten Ponchos und Capes oder extravaganten „Hängerchen“ im Fransenlook. Als moderne, coole Alternative zum Mantel lässt sich dieser Trend hervorragend mit einer engen Jeans und schönen Stiefeletten kombinieren.

Trend 2 – Layering Look: Bereit für wechselhaftes Wetter? Mit einem Layering Outfit ganz bestimmt! Layering bedeutet Lagenlook – Sie sollten also auf mehrere Kleidungsschichten setzen, denn wer kennt es nicht: In der Übergangszeit scheint in einem Moment die Sonne, im nächsten regnet es schon wieder heftig. Ist man während eines Stadtbummels durch Hamburg längere Zeit draußen unterwegs, kommt man aus dem Frösteln nicht mehr heraus, doch kaum ist man im Lieblingsgeschäft angekommen, geht das Schwitzen los. Der Lagenlook ist ideal, damit dieses Problem der Vergangenheit angehört. Typisch für diesen Trend ist, dass man die verschiedenen Lagen ganz offensichtlich sieht. Ein Longtop als Basis, eine Bluse als zweite Schicht, ein trendiger Cardigan und eine coole Lederjacke in Verbindung mit Schal – und schon ist der Layering Look komplett. Das Ganze sieht nicht nur klasse aus, sondern ist nebenbei auch total praktisch!

Trend 3 – Bootcut Jeans: Das Comeback der Schlaghosen! Warum immer hautenge Jeans tragen? Ausgestellte Hosen schmeicheln vor allem denjenigen Damen, die ihre feminine Silhouette und ihre schönen Kurven betonen möchten. Marken wie MAC oder Angels zeigen, dass der Bootcut Schnitt wieder absolut angesagt ist – ein Trend, der vor ein paar Monaten noch als „out“ betitelt wurde, ist heute ein MUSS für jede Garderobe!

Trend 4 – Sixties Look: Willkommen in den wildern 60ern! Knappe Trapezkleider, Mäntel in A-Linie, extravagante Zweiteiler und schicke Accessoires im Stil der 60er Jahre kehren jetzt, rund ein halbes Jahrhundert später, in unsere Modewelt zurück. Soll das glamouröse Outfit perfektioniert werden, kann mit einem passenden Makeup und einer coolen, toupierten Frisur, die an die guten alten Zeiten erinnert, gearbeitet werden.

Trend 5 – Maskuliner Modetrend: Wir Frauen haben alle eine starke Seite! Ein lässiger Look, bestehend aus einer weiter geschnittenen Anzughose, einem Hemd und einem eleganten Sakko, ist deswegen längst nicht mehr nur für die Herren der Schöpfung vorhergesehen. Wir Frauen sollten mit unseren Möglichkeiten spielen und die Herausforderung annehmen, ein maskulines Outfit an uns sexy und feminin aussehen zu lassen.

Etwas Inspiration gefällig?


Die aktuellen Herbsttrends kennen Sie jetzt, doch dieses „Trockenschwimmen“ ist nur die halbe Miete: Tauchen Sie ein in die Modewelt der neuen Saison und sichern Sie sich ein paar echte Must-Haves! Wer sich noch ein paar Anregungen holen möchte oder die Trendlooks mal getragen sehen will, wird in Modeblogs fündig. Die Blogger verraten, wo die echten Fashion-Leckerbissen zu finden sind und was beim Styling beachtet werden muss. Besonders bequem ist es natürlich, wenn Sie Ihre frisch entdeckten Lieblingsteile dann auch direkt bestellen können. Im Modeblog von Eierund aus Hildesheim findet man weitere interessante Informationen rund um das Thema Mode. Hier kann man sich sehr schön inspirieren lassen. Jetzt kann der Herbst kommen!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige