Tesla Model X: Noch nicht in Europa angekommen und schon ein Rückruf

Anzeige
Bei Teslas Elektro-SUV gibt es Probleme mit dem Gestühl in Reihe drei. Damit steht schon vor der Auslieferung in Europa ein Rückruf an. (Foto: © Tesla/trd/mid)
(TRD/mid) Fehlstart für Teslas Elektro-SUV: 2.700 Model X in den USA müssen wegen Problemen mit den Sitzen der dritten Reihe in die Werkstatt. Diese können sich bei einem Unfall zusammenfalten, schreibt die Branchenzeitung Automobilwoche unter Berufung auf das Wall Street Journal. Verletzte aufgrund des Defekts gebe es nicht. Tesla will die Fahrzeuge in den kommenden fünf Wochen nachbessern und bittet seine Kunden, bis dahin die dritte Sitzreihe nicht zu benutzen. Deutschland und Europa sind von der Aktion nicht betroffen, denn die ersten Auslieferung in der alten Welt stehen noch aus.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige