Deutsche Chansons in der Parkresidenz

Wann? 11.05.2017

Wo? Rahlstedter Straße 29, Rahlstedter Str. 29, 22149 Hamburg DE
Anzeige
Anna Haentjens singt am Donnerstag deutsche Chansons in der Parkresidenz Foto: Gudrun Heitmann
Hamburg: Rahlstedter Straße 29 |

Anna Haentjens bietet am 11. Mai eine musikalische Zeitreise

Von Stefanie Hörmann
Rahlstedt
Es war zur Zeit der Weimarer Republik als deutsche Chansons eine Blütezeit erlebten: Der Siegeszug der liebevoll „Brettl“ genannten Lieder begann mit Kabarettchansons, präsentiert von Claire Waldoff und Revue- oder Operettenchansons von Sängerinnen wie Trude Hesterberg. Während des Zweiten Weltkriegs stand die Zeit für einen Moment still, wenn Lale Andersen ihre „Lili Marleen“ sang. Und auch wenn deutsche Chansons in der aktuellen Musikszene an Bedeutung verloren haben, kennen und lieben Musikfreunde noch heute Lieder wie „Kann denn Liebe Sünde sein?“ oder „Hermann heeßt er“, „Das Ladenmädel“ oder „Jonny“.

Eigene Versionen


Die Sängerin Anna Haentjens hat schon früh in ihrer Karriere ihr Herz an die „Brettl“ verloren, sie perfektionierte ihren Gesangsstil, um nicht einfach die berühmten Vorbilder von Marlene Dietrich über Zarah Leander bis zu Hildegard Knef nachzuahmen, sondern das Publikum mit einer eigenen Version der Chansons zu begeistern. Am Donnerstag, 11. Mai ist die Sängerin mit Wahlheimat Elmshorn in der Parkresidenz Rahlstedt zu Gast. Ein Abend mit Anna Haentjens ist wie eine Zeitreise, musikalische Highlights der 20er und 30er Jahren gehören zu ihrem Repertoire genau wie Lieder von Bertolt Brecht. Mit Fritzi Massary singt Haentjens: „Ich bin eine Frau, die weiß, was sie will“ und lässt für die Chansonsängerinnen der Vergangenheit „rote Rosen regnen“. Begleitet wird sie dabei seit vielen Jahren von Sven Selle – ein eingespieltes Team, das sich der Tradition des deutschen Chansons verschrieben hat.

Anna Haentjens: Donnerstag, 11. Mai, 19 Uhr, Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Straße 29, Eintritt: 12 Euro, Vorverkauf täglich in der Parkresidenz von 10 bis 20 Uhr, Telefon 67 37 3-0
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige