„Pate, Pasta, Tarantella...“ in Rahlstedt

Wann? 16.06.2017

Wo? Güstrower Weg 2, Güstrower Weg 2, 22143 Hamburg DE
Anzeige
Das Trio Corrupti mit Jan Baruschke (v.l.), Violine, Frank Naruga, Gitarre und Hans-Georg Spiegel, Akkordeon und Posaune sowie (sitzend) Rafaelle, Il Cantautore Foto: wb
Hamburg: Güstrower Weg 2 |

Raffaele und das „Trio Corrupti“ präsentieren eine musikalisch-humoreske Reise nach Sizilien

Rahlstedt Das Kulturmanagement von Gabriel e. V. lädt ein ins Allegro zu einer musikalisch-humoresken Reise nach Sizilien mit „Dolce Vita“ unter dem Motto: „Pate Pasta Tarantella“. Raffaele, aufgewachsen in Corleone auf Sizilien, erzählt amüsante Anekdoten über das Familienleben dort oder auch Erlebnisse in der schönen Schweiz und auch in Deutschland. Er singt bekannte italienische, sizilianische, calabresische und auch eigene Lieder rund um das Thema „la famiglia“, gemeinsam mit dem „Trio Corrupti“, Jan Baruschke (Violine), Hans-Georg Spiegel (Akkordeon & Posaune) und Frank Naruga (Gitarre). Karten zum Preise von 5 / 10 / 15 Euro sind unter der Telefonnummer 66 900 850 oder per Email an: ischroeder@gabriel-hamburg.de sowie an der Abendkasse erhältlich. (rdm)

„Pate Pasta Tarantella“: Freitag, 16. Juni, 19.30, Kulturraum Allegro, Güstrower Weg 2, ( Einlass ab 18.30 Uhr). Im Kulturcafe besteht die Gelegenheit zu einem Umtrunk.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige