AaSS - ALL-AACHT-Selbstschutz - NEUERÖFFNUNG in Hamburg-Rahlstedt

Wann? 26.10.2016 19:00 Uhr bis 26.10.2016 21:00 Uhr

Wo? Begegnungszentrum des Sozialen Dienst Karin Kaiser, Rahlstedter Bahnhofstraße 2D, 22143 Hamburg DE
Anzeige
© AMC(H) - Sigung Birol Barış Özden
Hamburg: Begegnungszentrum des Sozialen Dienst Karin Kaiser |

Im Begegnungszentrum des Sozialen Dienst Karin Kaiser


Im Herzen von Rahlstedt kann jetzt jeden Mittwoch von 19:00-21:00 Uhr ALL-AACHT Selbstschutz nach dem Konzept von Großmeister Sigung Birol Baris Özden trainiert werden.

Im Begegnungszentrum auf der Rahlstedter Bahnhofstraße brennt trotz später Stunde noch Licht. Die Schüler machen sich bereit um sich aufzustellen.

Nach dem erfolgreichen Stadtteilfest hat sich das ALL-AACHT-Center unter der Leitung von Dai Sihing Eugen Lackner voll etabliert und erfreut sich an raschem Zulauf.

Hier wird effektiver Selbstschutz nach logischen Bewegungsabläufen gelehrt.

ALL-AACHT-Selbstschutz (AaSS) erweckt im Menschen seine natürlichen Instinkte und seine Intuitionen. Da in jedem Lebewesen dieses Universums und dieser Erde ALL-AACHT-Selbstschutz in Form des Zweikampfs bereits veranlagt ist, wird durch das Konzept des AaSS-Trainings sein naturgemäßes körperliches, geistiges und seelisches "Bereit-Sein" wachgerufen.

Werden alle Abläufe zusammengefasst, welche ein Mensch während seines Lebens automatisch und reflexartig zum Überleben einsetzt, ergibt sich als Ergebnis der ALL-AACHT-Selbstschutz.

Nahezu jeder Mensch war während seines Lebens bereits in einer Gefahrensituation körperlich aktiv und hat seine Bewegungen ganz intuitiv situationsbezogen eingesetzt. Aus diesem Grund kann auch jeder Mensch sehr einfach ALL-AACHT-Selbstschutz erlernen. Ein diplomierter ALL-AACHT-Selbstschutz-Dozent hat die Fähigkeit, diese natürlichen Verhaltensweisen bei einem Lebewesen wieder hervorzurufen.

Das ALL-AACHT-Selbstschutz-Konzept basiert auf den naturwissenschaftlichen Gesetzen und Regeln, welche sich in den acht Naturwissenschaften Physik, Chemie, Biologie, Biochemie, Geographie, Geologie, Astronomie, Ökologie sowie auch in der Mathematik wieder finden. Durch die hochentwickelte Motorik seiner Gliedmaßen und die Sensibilität seiner acht Sinnesorgane schafft der Mensch die optimalen Voraussetzungen, um seine Bewegungsabläufe perfekt einzusetzen und sein Dasein zu sichern.

Durch die durchdachte und logisch aufgebaute Trainingspsychologie des ALL-AACHT-Selbstschutzes lernt der Mensch nicht nur, sich perfekt zu schützen. Auch seine persönlichen Fähigkeiten auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene werden optimal trainiert, wodurch der Mensch in Einklang mit sich selbst, seinem Umfeld und der Umwelt kommt.

ALL-AACHT-Selbstschutz bedeutet:
Das Leben zu genießen!


AMC(H)-Center-Rahlstedt
Rahlstedter Bahnhofstr. 2d
(Im Begegnungszentrum des Sozialen Dienst Karin Kaiser)
22143 Hamburg
040 / 22 690 105
Mobil: 0177 / 347 17 02
Dozent: Herr Eugen Lackner
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige