MEX Käfer mit neuem TÜV aber totaler Korrision

Anzeige
Ich hatte mir einen MEX Käfer im Juli 2012 von einem Privatverkäufer aus Stade gekauft. Der Käfer, Baujahr 1995, wurde von dem Verkäufer nochmal extra neu durch den TÜV gebracht, damit ich auch auch sicheres Gefühl kriegen sollte, dass alles in Ordnung ist und der Käfer sich in einem verkehrssicheren Zustand befand.

Nach eingehender Prüfung durch unsere Werkstatt in Rahlstedt musste ich leider feststellen, dass der Käfer bereits in 2009 wegen Korrision ablehnt wurde. Daraufhin wurde der Käfer nur übergespachtelt und schön mit schwarzem Unterbodenschutz übergemalt. Der TÜV Nord hat noch im Jul 2009, im Jahr 2011 und erneut in 2012 dem Käfer eine Plakette erteilt, obwohl die Korrision einfach mit einem normalen Abklopfen festgestellt hätte werden müssen.

Also, wer sich ein gebrauchtes Auto kauft, sollte immer vorher mit dem Auto zu einer Werkstatt gehen oder direkt gleich beim ADAC prüfen lassen.

Ich hoffe jetzt, dass auf gerichtlichem Wege oder durch die Polizei ich zu meinem Recht kommen werde. Mal sehen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige