Notfallseelsorge

Wann? 17.10.2012 15:00 Uhr

Wo? Bürgerverein Rahlstedt, Rahlstedter Bahnhofstraße 7, 22143 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Bürgerverein Rahlstedt | Seit 2000 bieten Seelsorgerinnen und Seelsorger in ökumenischer Zusammenarbeit in Notfällen rund um die Uhr für alle Bürger Hamburgs Hilfe. Sie sind mit einem Meldeempfänger (DME) ausgestattet und werden über die Feuerwehr gerufen. Gründe für die Alarmierung sind Begleitung von durch einen schweren Unfall betroffener Menschen, plötzlicher Tod eines Kindes oder Angehörigen, Begleitung von Zeugen eines Unglücks. Die leitende Pastorin für Notfallseelsorge Hamburg Ost, Margarethe Kohl, berichtet von ihrer Tätigkeit. Veranstalter ist der Bürgerverein Rahlstedt. (hfr)

Mittwoch, 17. Oktober, 15 Uhr, Rahlstedter Bahnhofstraße 7 Eintritt frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige