Skaten am Jugendzentrum in Großlohe

Wann? 09.09.2017

Wo? Großlohering 52F, Großlohering 52F, 22143 Hamburg DE
Anzeige
Waghalsige Sprünge, rasantes Kurvenfahren - das haben die Jugendlichen gelernt Symbolfoto: Thinkstock
Hamburg: Großlohering 52F |

Jugendliche aus Workshops zeigen am 9. September ihr Können

Großlohe Zum Abschluss der Sk8City Saison 2017 zeigen die jungen Skater, was sie in den zwei Workshops im Mai gelernt haben. Die professionellen Skateboards stehen dafür wieder zum Ausleihen bereit. Dazu wird Henri von Stanislawski, Teamrider von Blackyard Skateboards, seine Skills präsentieren. Außerdem gibt es fette Beats und weitere Überraschungs-Liveacts. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: Speisen und Getränke stehen für alle Gäste bereit. Jungen und Mädchen zwischen fünf und 13 Jahren hatten an der Aktion von Pro Quartier teilgenommen. In den Workshops stand natürlich das Skateboard-Fahren im Vordergrund, aber auch das Rollerfahren war sehr beliebt. Den Kindern, die noch nie auf einem Board standen, lernten das richtige Stehen, das „Pushen“ und das Kurvenfahren, den „Hippiejump“. Diejenigen, die schon etwas besser waren, lernten, wie sie von Hügeln und Rampen herunterfahren können. Manche haben sogar die 180 Grad Drehung an der Rampe hinbekommen. Waldemar Bitter vom Jugendclub Großlohe (JUG) half, wo er konnte. (wb)

Jugendzentrum Großlohe: Sonnabend, 9. September, 15-18 Uhr, beim JUG, Großlohering 52f
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige