Tiefflieger über den Friedhof Niendorf - nix Totenruhe

Anzeige
Nachdem ich die Fluglärmbeiträge las, verstehe ich nun, warum die Toten - auch meine Mutter - auf dem Niendorfer Friedhof, sich die Ohren zu halten. Meine Freundin und ich, staunten nicht schlecht, als einige Tiefflieger über unsere Köpfe flogen. Wir verließen schnell den ungastlichen Ort, der verhinderte, dass wir beide es uns auf einer Bank gemütlich machten. Es lockt wirklich nicht, Mutters Grab aufzusuchen.

Und wie steht die Stadt Hamburg zum Thema "Totenruhe"?
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 30.07.2013 | 06:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige