A L T E R S A R M U T

Anzeige
ALTERSARMUT

Wer hat dieses verlogene Wort kreiert?

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das Leben im höheren Alter w e n i g e r Kosten verursacht. Zum einen ist vieles schon gelebt und zum anderen sind die Schränke voll. Die Wohnung ist eingerichtet; sogar altengerecht. Ich bin ja auf Zack! Meine Wege mache ich vorwiegend mit dem Fahrrad und bin gesund und munter. Stressfaktoren habe ich ausgeschaltet, denn diese haben meist mit anderen Menschen zu tun. Die Ereignisse sind verarbeitet.

Um meinen Geist zu füttern, sind meine Bücherregale und Bücherkisten voll. Dank dem Hamburger Wochenblatt kann ich mich sogar schriftlich mitteilen.

Mein Lebensmotto lautet schon seit ewigen Jahren: Dem Mutigen gehört die Welt. Bangemachen gilt nicht!

Warum wird den Bürgern einen Haufen Ängste vor die Füße geknallt, denn wenn die Situation da ist, verpuffen diese im Nirwana?

Ich vermute ferner, dass mit diesen Ängsten Politik gemacht wird! Kann mich jemand vom Gegenteil überzeugen?
Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 03.12.2012 | 17:55  
264
Hans-Dieter Schröder aus Rahlstedt | 04.12.2012 | 10:08  
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 04.12.2012 | 10:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige