Bürgerschaftswahl 2015 - nur für Rentner und Arbeitslose, die lesen und verstehen können?

Anzeige
Um die Wahlvorlage zu verstehen, brauchte ich am 05. Febr. dank Reaktion dreier Schreiber von 14.06 Uhr bis 15.13 Uhr = 1 Stunde und 7 Minuten, um zu verstehen. Hinzu kommt noch mein Radeln nach Rahlstedt, um die Plakatarie anzugucken und aufzuschreiben. Das Radeln kann ich unter Sport verbuchen. Das brachte mir ja noch Spaß. Aber später dann, mich mit der Wahlvorlage zu beschäftigen, dank Hilfe, war es vorbei mit dem Spaß.

Wer nimmt sich, ausser Rentner und Arbeitslose, diese Zeit?

Ich habe die Schnauze gestrichen voll und sehe mich schon bei den Nichtwählern.
Anzeige
Anzeige
2 Kommentare
10
Heiko Maier aus Ahrensburg | 14.02.2015 | 13:12  
1.241
Elke Noack aus Rahlstedt | 14.02.2015 | 13:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige