Turnier-Debut: Kristian und Kerstin gewinnen in Norderstedt

Anzeige
Benthien/Jühlke gewinnen im TTC Savoy (Foto: Kerstin Jühlke)
Eine der neuesten Paarkonstellationen vom Club Saltatio Hamburg sind Kristian Benthien/Kerstin Jühlke. Ihr erster Start in der Senioren I A-Klasse wurde heiß erwartet. Immer wieder fragten Vereinskameraden: "Wann startet ihr denn nun das erste Mal?" Sie wollten sich aber ganz sicher fühlen - und genau das war goldrichtig.

Die Anfrage kam per SMS

Im August 2014 fanden Kristian und Kerstin zusammen, nachdem er auf eins ihrer Tanzpartnergesuche reagierte. Während Kerstin, die Vorsitzende des Clubs, natürlich in Hamburg zu Hause ist, arbeitet Kristian unter der Woche in Nordrhein-Westfalen. Hier trainiert er auch zusätzlich im Gruppentraining von Bundestrainerin Martina Wessel-Therhorn. Am Wochenende und montags stehen die Beiden gemeinsam im Trainingssaal bei Gerwin Biedermann.

Auf Anhieb alle Tänze gewonnen

Am 11. Januar bestritten sie nun ihr erstes Turnier beim 20. Norddeutschen Tanzmarathon im TTC Savoy Norderstedt. Hier haben beide gute Erfahrungen gemacht: Kristian hat einst für den Savoy getanzt, Kerstin wurde dort dreimal Landesmeister. Die Siegessträhne sollte auch mit dem neuen Tanzpartner nicht abreißen: Kristian Benthien/Kerstin Jühlke gewannen alle Tänze und konnten gleich beim ersten Turnier einen Pokal in Empfang nehmen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige