Aquarellieren

Wann? 14.11.2015 bis 15.11.2015

Wo? Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, Kaltehofe-Hauptdeich 7, 20539 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Aquarell ist die schwierigste aber ehrlichste Technik. Alles was auf dem Papier einmal gesagt wurde ist später immer sichtbar. Warst du zu laut – kannst du das nicht mehr zurücknehmen. Dafür ist Aquarell die interessanteste Technik, weil sie dir immer eine Antwort gibt – sie kuscht nicht und macht das was du willst - du musst sie – wie einen Gesprächspartner, kennen und verstehen, vielleicht mit etwas Feuchtigkeit in die gewünschte Bahn locken und wenn ihr Euch am Ende einig geworden seid, - entsteht ein Bild. Diese Kommunikation zwischen Material und Mensch mag Mona Wolfs immer wieder gerne vermitteln – besonders Neulingen. Die Leuchtkraft des Aquarells zu erhalten und die besondere Wirkung dieses Mediums hervorzulocken – das ist das Ziel von Mona Wolfs. Das Material ist nicht billig – lässt sich aber weiter vererben und wird nie schlecht. Nach einer telefonischen Beratung bringt die Kursleiterin von www.jerwitz.de gewünschte Materialien gerne mit. Motive werden von der Kursleiterin vorgegeben. Schwerpunkt sind Flora und Fauna der Umgebung.

Jeweils 10-13 Uhr | 50 € pro Person (Material ist nicht in Kursgebühr enthalten)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige