Kurz … und gut

Wann? 04.08.2017 19:00 Uhr

Wo? Kleines Rathaus, Marckmannstraße 132A, 20539 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Kleines Rathaus |

JAN SCHRÖTER liest komische Kurzgeschichten, MORITZ PETERSEN spielt mörderischen Blues dazu - und danach geben die LADIES AHOI! ein Hafen-Hofkonzert!
Eine Veranstaltung der BGFG (Baugenossenschaft freier Gewerkschafter)
Der Eintritt ist frei – und einen Imbiss nebst Getränken zum selben Preis gibt es noch oben drauf!

Hinreißende Kurzgeschichten, mörderischer Blues und ein echtes Hafen-Hof-Konzert

Kurz ... und gut“ – , das sind hinreißend komische Kurzgeschichten, bei denen es immer nur um das Eine geht – alltägliche Katastrophen mit chaotischen, aber liebenswerten Akteuren. Wobei die Geschichten zumeist auf die eine oder andere Art mit dem Ableben eines Beteiligten enden. Vorhersehbar ist das nie, weder für die, die’s tun, noch für die, die’s trifft. Und es kann jederzeit und überall passieren, auf dem Segeltörn, beim alltäglichen Nachbarschafts-Tratsch, ja, sogar in der – Ehe. – JAN SCHRÖTERS Mords-Geschichten sind höchst vergnüglich – und immer auf den Punkt. Verständlich. Schließlich produziert der Autor neben der Abendblatt-Kolumne "Schröters Welt" Romane, in denen er Männer jenseits der 50 karikiert und - Drehbücher fürs Fernsehen, z.B. für "Das Traumschiff" und Jan Fedders kultiges "Großstadtrevier". - Verschärfend begleitet wird der Autor von der mörderischen Bluesgitarre MORITZ PETERSENS.

Nach den Herren heißt es Ladies, ahoi!

Und nach den zwei Herren kommen noch zwei echte Ladies, LADIES AHOI! Eine adrette Hamburger Deern, die bezaubernd und frech von Hafen, Rotlicht und Liebe singt - Birgit Lünsmann, Mit¬glied des Engelsaal-Ensembles. Die andere Deern am Schifferklavier ist ihre Begleiterin, Natalie Böttcher, ausgebildet an der Hochschule für Musik in St. Petersburg.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige