Mit dem Turm fing alles an

Wann? 14.06.2015 16:00 Uhr

Wo? Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, Kaltehofe-Hauptdeich 7, 20539 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Im Zuge des Wiederaufbaus der Stadt nach dem großen Brand von 1842 entstanden die Anlagen zur zentralen Wasserversorgung in Rothenburgsort. In enger Zusammenarbeit entwarfen Ingenieur und Architekt unter anderem den immer noch als Landmarke in Rothenburgsort erhaltenen ehemaligen Druckturm. In den folgenden Jahrzehnten zog das stetige Wachstum der Stadt zahlreiche Bauvorhaben nach sich, neben der ersten Hafenmodernisierung, dem Rathausneubau und der Speicherstadt auch die Filtrationsanlage Kaltehofe.

Der Vortrag befasst sich mit der Verbindung von Design und Funktion der Anlagen der städtischen Wasserversorgung und zeigt Aufbau und Bedeutung der Wasserversorgung Hamburgs im Rahmen der Stadtentwicklung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Anschließend gibt es die Möglichkeit, mit der Dozentin zu diskutieren.

16:00 Uhr, ca. 1 Std. und Diskussion | 8 € / 5 € ermäßigt | Um Anmeldung wird gebeten

Eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektursommers 2015.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige