Thementag Cholera - Der Tod aus dem Fluss

Wann? 17.08.2014

Wo? Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, Kaltehofe-Hauptdeich 7, 20539 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe |

Spannend, informativ und unterhaltsam vermittelt die Wasserkunst Hamburger Wasseraufbereitung damals und heute



licken zurück in die Hamburger Geschichte und beleuchten die Choleraepidemie von 1892 aus verschiedenen Blickwinkeln. Wie konnte es zu dem epidemischen Ausbruch kommen? Welche nachhaltigen Konsequenzen hatte das Ereignis für die Stadt? Erfahren Sie, welche Rolle die Politik dabei spielte, wie die Lebensbedingungen Ende des 19. Jahrhunderts waren und welche gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Neuerungen uns heute schützen.

Die Zitronenjette und Hans Hummel begleiten diesen Tag und erzählen aus ihrem Leben.

Der Hamburger Omnibus Verein bietet einen Shuttleservice in einem historischen Bus von Tiefstack zu den Veranstaltungsorten an.

Eine Kooperation mit dem Institut für Hygiene und Umwelt und dem WasserForum.

Das gesamte Programm, Preise und Zeiten sowie den Flyer zum Download finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige