Über die Mythologie der Quellen und Brunnenkultur

Wann? 20.09.2014 14:00 Uhr

Wo? Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, Kaltehofe-Hauptdeich 7, 20539 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Die Wasserkunst erkundet mit ihren Besuchern über die mythologische Bedeutung von Brunnen als Wunsch- oder Jungbrunnen, und von Quellen als Orte der Schönheit und Weisheit.
Das Wasser hatte in der Antike eine stetig wachsende Bedeutung, die weit über die schlicht lebensnotwendige Versorgung der Menschen mit Trinkwasser hinaus ging. Bei den Griechen wurde das Wasser zum Kultobjekt in Form von Quellheiligtümern oder der Verwendung von Wasser zum Zwecke der kultischen Reinigung. Bei den Römern ging es darum, das Leben durch Wasser angenehmer zu gestalten bis hin zur Befriedigung luxuriöser Ansprüche.

Kosten: 2,50 € zzgl Museumseintritt


Online: http://www.wasserkunst-hamburg.de/index.php/fuehru...
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige