15. Rothenburgsorter Elbebadetag

Wann? 03.09.2017

Wo? Elbpark Entenwerder, Entenwerder, 20539 Hamburg DE
Anzeige
Gemeinsam in der Elbe Baden kann man bei Entenwerder Foto: wb
Hamburg: Elbpark Entenwerder |

Stadtteil-Initiative „Hamburgs Wilder Osten“ lädt am 3. September zum Badespaß mit Butterkuchen

Rothenburgsort Zum „15. Rothenburgsorter Elbebadetag“ lädt die Stadtteil-Initiative „Hamburgs Wilder Osten“ (HWO) am Sonntag, 3. September, ein. Unter dem Motto „Butterkuchen bei die Fische“ wird von 14.30 bis 18 Uhr am Hakenufer im Elbpark Entenwerder nicht nur geschwommen, sondern auch bei Kaffee und Saft, Kuchen und Grillwurst ausgiebig über das Stadtteilgeschehen geklönt und über Vorzüge und Risiken des Elbebadens debattiert. Das benachbarte Institut für Hygiene und Umwelt liefert dafür aktuelle Daten zur Gewässerqualität des Flusses. Der „Badestart“ ist für 15 Uhr vorgesehen. Die Wassertemperatur beträgt etwa 18 Grad. Hamburgs Wilder Osten veranstaltet den Rothenburgsorter Elbebadetag jährlich seit 2002. Die Initiative knüpft damit an die Hamburger Elbe-Badetradition an, die von 1930 bis in die 1960er durch die Flussbadeanstalt Kaltehofe lebendig war – und macht auf die Chancen aufmerksam, die der Fluss auch für Stadtteile diesseits bietet.

15. Rothenburgsorter Elbebadetag: Sonntag, 3. September, 14.30 bis 18 Uhr, Elbpark Entenwerder, Haken
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige