Gedenken an den Feuersturm

Anzeige
CDU-Fraktion Hamburg-Mitte an der Gedenkstätte. Foto: pi
Hamburg: Billhorner Deich | Rothenburgsort. Am 27. bis 29. Juli 1943 kam das Inferno über Hamburg. Alliierte Bomberangriffe zerstörten große Teile Hamburgs und Nazideutschland erntete so den Sturm, den es mit seinen Luftangriffen auf europäische Städte gesät hatte.
Die CDU-Fraktion Hamburg-Mitte gedenkt am Sonntag, 29. Juli, den Opfern des Feuersturms insbesondere im stark betroffenen Rothenburgsort. (ust/pi)

TERMIN: Gedenken an den Feuersturm, Sonntag, 29. Juli, 11 Uhr, Denkmal im „Hexenpark“, Rothenburgsort, Billhorner Deich / Ecke Marckmannstraße, eine Veranstaltung der CDU
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige