Radfahrer in Rothenburgsort schwer verletzt

Anzeige
Hamburg-Rothenburgsort: Bei einem Unfall auf der Billhorner Brückenstraße wurde ein Radfahrer schwer verletzt Symbolfoto: mdt
Hamburg: Billhorner Brückenstraße | Polizei Hamburg sucht Zeugen für den Unfallhergang

Rothenburgsort Bereits am Sonnabend vergangener Woche (22. April) wurde auf der Billhorner Brückenstraße ein 72 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt. Die Ermittler des Verkehrsunfalldienstes Süd suchen Zeugen, die Hinweise auf den Verlauf geben können. Nach den derzeitigen Ermittlungen war an dem Sonnabend gegen 17.07 Uhr eine 20 Jahre alte Frau mit ihrem Oper Corsa auf der Billhorner Brückenstraße stadteinwärts unterwegs. An der Fußgänger- und Fahrradüberquerung wollte die Fahrerin nach links in die Amsinckstraße einbiegen. Dort kreuzte ein 72-jähriger Fahrradfahrer die Amsinckstraße in der Fahrradfurt in Höhe der Einmündung zur Billhorner Brückenstraße. Bei dem Zusammenstoß mit dem Auto stürzte der Mann und wurde schwer verletzt. Der Radfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Fraglich ist nach dem bisherigen Ermittlungsstand, ob die Autofahrerin oder der Radfahrer grün hatte. (ngo)

Die Ermittler suchen deshalb Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und bitten diese, sich bei der Polizei unter der Hinweisnummer des Verkehrsunfalldienstes 040/ 428654960 zu melden.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige