offline

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
50
Heimatort ist: Rothenburgsort
50 Punkte | registriert seit 08.08.2013
Beiträge: 9 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die GÖP verfolgt das Ziel wertvolle Lebensräume durch das praktische Durchführen von Maßnahmen zum Biotop- und Artenschutz zu erhalten.

Regionalforum "Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaften" - Informieren und diskutieren!

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Rothenburgsort | am 14.08.2013

Hamburg: Infozentrum Boberger Niederung | Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen charakteristisch sind und in denen sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaften erhalten/entwickelt werden sollen. Mit dem...

Regionalforum "Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaften" - Informieren und diskutieren!

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Rothenburgsort | am 14.08.2013

Hamburg: Marion Dönhoff Gymnasium | Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen charakteristisch sind und in denen sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaften erhalten/entwickelt werden sollen. Mit dem...

Regionalforum "Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaften" - Informieren und diskutieren!

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Rothenburgsort | am 14.08.2013

Hamburg: Grundschule Rothestraße | Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen charakteristisch sind und in denen sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaften erhalten/entwickelt werden sollen. Mit dem...

Regionalforum "Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaften" - Informieren und diskutieren!

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Rothenburgsort | am 14.08.2013

Hamburg: Stadtteilschule Kirchwerder | Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen charakteristisch sind und in denen sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaften erhalten/entwickelt werden sollen. Mit dem...

Regionalforum "Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaften" - Informieren und diskutieren!

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Rothenburgsort | am 14.08.2013

Hamburg: Grundschule Ochsenwerder | Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen charakteristisch sind und in denen sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaften erhalten/entwickelt werden sollen. Mit dem...

Regionalforum "Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaften" - Informieren und diskutieren!

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Altstadt | am 14.08.2013

Hamburg: Grundschule Bei der Katharinenkirche | Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen charakteristisch sind und in denen sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaften erhalten/entwickelt werden sollen. Mit dem...

Regionalforum "Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaften" - Informieren und diskutieren!

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Rothenburgsort | am 14.08.2013

Hamburg: Gymnasium Süderelbe | Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen charakteristisch sind und in denen sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaften erhalten/entwickelt werden sollen. Mit dem...

Regionalforum "Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaften" - Informieren und diskutieren!

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Billstedt | am 14.08.2013

Hamburg: Immanuel-Kant-Gymnasium | Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen charakteristisch sind und in denen sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaften erhalten/entwickelt werden sollen. Mit dem...

Regionalforum zur Schaffung eines Biosphärengebietes in den Hamburgischen Elblandschaften

Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP
Gesellschaft für ökologische Planung e.V. GÖP | Billstedt | am 08.08.2013

Hamburg: Stadtteilschule Wilhelmsburg | Der Naturschutzverband GÖP will alle Bürger einladen, sich an der konkreten Ausgestaltung des Biosphärengebietes zu beteiligen. Das 1971 ins Leben gerufene UNESCO-Programm „Der Mensch und seine Biosphäre“ hat sich die Aufgabe gesetzt, in Modellregionen die biologische Vielfalt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Biosphärengebiete sind repräsentative Bereiche, die für bestimmte Landschaftstypen...