CLAUDE DEBUSSY - und sein Monsieur Croche

Wann? 19.02.2015 20:00 Uhr

Wo? Logensaal der Hamburger Kammerspiele, Hartungstraße 9, 20146 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Logensaal der Hamburger Kammerspiele | "Haben Sie schon einmal die Feindseligkeit des Publikums im Konzertsaal bemerkt? Haben Sie sich je diese Gesich-
ter angeschaut, grau vor Langeweile, Gleichgültigkeit, ja Stumpfsinn? Nie werden Sie jene reinen Dramen erleben, die sich im symphonischen Konflikt abspielen, wo man die Möglichkeit ahnt, zum Gipfel des Klanggebäudes emporzu- steigen und die Luft der vollkommenen Schönheit zu atmen. Diese Leute harren nur aus, weil sie am Ausgang gesehen werden wollen ...“ – so äußert sich ein skurriles Männchen, dem Humor völlig abgeht und das ein Lächeln produziert, bei dem es einem kalt über den Rücken läuft. Sein Name ist Monsieur Croche – der Name, den Claude Debussy sich für seine Tätigkeit als Musikkritiker ersann, sein „zweites Ich“, wegen seiner Scharfzüngigkeit geliebt und gehasst. Kathari- na Schütz liest und der Konzertpianist Per Rundberg spielt ... wir werden „beide“ kennenlernen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige