Mitreißendes Gitarrenspektakel auf DVD

Anzeige
Hamburg: abaton Kino |

Hamburgs Preisgekröntes Jugendgitarrenorchester präsentiert eine Gitarrenshow zwischen AC/DC und Vivaldi


Hamburg, 12.12.2013, Prof. Thomas Offermann bringt es auf den Punkt, wenn er im offiziellen Trailer zur DVD-Produktion des JugendGitarrenOrchester-Hamburg „JGOH unplugged – The Power of Acoustic Guitar“ sagt: „Das zündet an, das macht Laune und es ist dazu auch nicht flach, sondern immer intelligent gespielt, immer feinsinnig gespielt, immer präsent, nicht einen Augenblick langweilig“. Und er sollte es wissen, ist er seines Zeichens doch Professor für klassische Gitarre an der Musikhochschule Rostock und Leiter der International Guitar Academy Berlin.



Am 15.12.2013 um 11:00 Uhr präsentiert das JugendGitarrenOrchester-Hamburg die Dokumentation einer mitreißenden Gitarrenshow vom 21. und 22.09.2013 im Abaton-Kino. Die Power, die in einer akustischen Gitarre steckt, den Menschen vor Augen und Ohren zu führen, das war das Ziel des jungen Ensembles. Man wollte zeigen, dass sich musikalisch so ziemlich alles mit diesem Instrument umsetzen lässt. Schon der Youtube-Trailer des Projekts beweist, wie eindrucksvoll dies den jungen Gitarristen gelungen ist.

Dabei ist der Star immer die Mannschaft, denn das JGOH holt sich keine Prominenz auf die Bühne, wenn es darum geht, musikalisch anspruchsvolle Parts zu meistern. Im Film kommen fast ausschließlich die Mitglieder des jungen Ensembles zu Wort und geben spannende Einblicke in das Programm und ihre persönlichen Empfindungen zu einzelnen Stücken oder zur Inszenierung. Die Prominenz äußerst sich erst im Abspann des Films in Person von Andrew York, Máximo Diego Pujol, dem grammyprämierten Los Angeles Guitar Quartet, Echopreisträger Michael Tröster und Johannes Tonio Kreusch. Die Grußworte der renommierten Musiker können im Bonusmaterial der DVD auch in voller Länge angesehen werden. Mit allen hat das JGOH in der Vergangenheit musikalisch zusammengearbeitet. Die Reaktionen auf den Trailer der DVD sind begeistert und Spitzengitarristen aus aller Welt wie Adam Rafferty, Jacques Stotzem, Peter Finger oder Franco Morone äußern in sozialen Netzwerken ihre Anerkennung für das Projekt der Hamburger Nachwuchsgitarristen.

„JGOH unplugged“ bietet ein musikalisches Programm quer durch alle Genres, das vom JGOH konsequent in ein abwechslungsreiches Showprogramm eingebettet wurde: Lightshow, Projektionen, Nebelmaschine und Choreographien inbegriffen. Zudem gibt die DVD eindrucksvolle Einblicke in die jahrelange innovative Arbeit des Ensembles. Auswendig zu spielen, genreübergreifend zu arbeiten, neben klassische Werken auch komplexe Bearbeitungen von populärer Musik in das Programm miteinzubeziehen oder mit internationalen Spitzenmusikern zusammenzuarbeiten, dass wird im JGOH schon seit langer Zeit ohne großes Aufheben darum gepflegt und hat das Ensemble zu einem der erfolgreichsten musikpädagogischen Projekte der vergangenen Jahre in Hamburg gemacht. Neben viel Freude an der Musik verfügen die JGOH-Mitglieder über eine gesunde Portion an sportivem Ehrgeiz, was ihnen in den vergangenen Jahren sagenhafte 138 Preise im Wettbewerb Jugend musiziert einbrachte und sie zudem zu Hamburgs einzigem Preisträger des Deutschen Orchesterwettbewerbs 2012 machte.

Gefördert wurde das Projekt von der Dr. Ursula Kuhn-Musikstiftung unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung, dem Bezirk Hamburg-Nord sowie der Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung.

Weitere Informationen und Pressefotos: www.jgo-hamburg.de
Trailer & Making of: www.youtube.com/gitarrehamburg

DVD-Präsentation | JGOH unplugged – The Power of Acoustic Guitar

Datum: 15.12.2013, 11:00 Uhr
Ort: Abaton Kino (Großer Saal), Allende Platz 3, 20146 Hamburg
Eintritt: 8,- / erm. 7,50 Euro
Reservierung: www.abaton.de oder Tel.: Tel.: 040/41 320 320
Informationen & Pressematerial: www.jgo-hamburg.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige