Musikvermittlung at its best

Anzeige
Hamburg: abaton Kino |

Wie sich eine „Schnapsidee“ zu einem beispielhaften Musikvermittlungsprojekt – inklusive DVD Produktion - und zum „Youtube-Renner“ entwickelte

Hamburg, 10.12.2013, Sie sind mehr als zufrieden mit dem Ergebnis ihrer wochen- und monatelangen Arbeit, dass sich der Trailer ihrer DVD-Produktion „JGOH unplugged – The Power of Acoustic Guitar“ so schnell zu einem Youtube-Renner entwickeln würde, dass hätten die Mitglieder des JugendGitarrenOrchester-Hamburg aber nicht erwartet. In nur vier Tagen schauten sich über 1200 Interessierte die Kurzfassung des mitreißenden Gitarrenspektakels an, dass das junge Ensemble in Eigenregie auf die Beine gestellt und filmisch dokumentiert hat. Die Reaktionen im Internet sind begeistert und Spitzengitarristen aus aller Welt wie Adam Rafferty, Jacques Stotzem, Peter Finger oder Franco Morone äußern in sozialen Netzwerken ihre Anerkennung für das Projekt der Hamburger Nachwuchsgitarristen, das am 15.12.2013 um 11:00 Uhr im Hamburger Abaton-Kino präsentiert wird.



„Ich habe dieses Projekt grob unterschätzt“, so blickt Orchesterleiter Christian Moritz im Making-of der DVD-Produktion „JGOH unplugged – The Power of Acoustic Guitar“ auf die vergangenen Monate zurück. Was mit der einfachen „Schnapsidee“, in einem Konzert die musikalische Präsentation eines anspruchsvollen Crossover-Programms mit Showeffekten, Choreographien, Multimedia und darstellerische Einsatz der Orchestermitglieder zu kombinieren begann, das hatte sich zu einem umfangreichen und geradezu beispielhaften Musikvermittlungsprojekt ausgewachsen.

Die Power, die in einer akustische Gitarre steckt, den Menschen vor Augen und Ohren zu führen, das war das Ziel des jungen Ensembles. Man wollte zeigen, dass sich musikalisch so ziemlich Alles mit diesem Instrument umsetzen lässt. Dabei wurden alle organisatorischen Arbeiten vom JGOH selbst übernommen. Dies umfasste die Einstudieren des musikalischen Programms, die Entwicklung der Inszenierung und deren minutiöse Dokumentation in Form eines Drehbuchs, sowie die technische Umsetzung und Gestaltung der gesamten Show. Auch Öffentlichkeitsarbeit, Kartenvorverkauf, Schnitt und das Abmischen der Tonaufnahmen, sowie die grafische Gestaltung von Plakaten, Flyern, Cover, Booklet und Label, der Ausschank, das Catering und die Koordination der vielen Helfer, die das JGOH an den beiden Konzertabenden am 21. Und 22.09.2013 unterstützt haben, wurden ausschließlich aus dem Orchester generiert.

Bei allen Arbeiten bei wurden Cloudspeicher und der direkte Austausch über soziale Netzwerke genutzt, um möglichst alle JGOH-Mitglieder am ständigen Ringen um die jeweils beste Lösung oder um einen gemeinsamen Konsens beteiligen zu können. Das führte zu Demokratische Entscheidungsfindungsprozessen wie sie im Lehrbuch stehen sollten. Immer wieder führten die jungen Gitarristen intensive Diskussionen um die Szeneauswahl, die Gestaltung von Booklet und Cover oder den Inhalt von Begleittexten. Konnte man sich so gar nicht einigen, dann entschied das Olinevoting an dem sich das gesamte Ensemble beteiligte. Die jungen Musiker konnten so ganz plastisch miterleben, wie positiv sich dies auf die Identifikation mit dem Projekt und das Endergebnis auswirkte, das bei jedem jungen Gitarristen unter dem Tannenbaum liegen sollte.

Am 15.12.2013 um 11:00 Uhr präsentiert das JugendGitarrenOrchester-Hamburg „JGOH unplugged – The Power of Acoustic Guitar“ nun im Abaton-Kino. Danach wird die Produktion als DVD und Blu-ray erhältlich sein. Interessenten können diese über die Internetseite www.jgo-hamburg.de bestellen, denn konsequenter Weise werden auch Marketing, PR und Verkauf vom JGOH selbst gestemmt. Gefördert wurde das Projekt von der Dr. Ursula Kuhn-Musikstiftung unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung, dem Bezirk Hamburg-Nord sowie der Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung.
DVD-Präsentation | JGOH (un)plugged – The Power of Acoustic Guitar

Datum: 15.12.2013, 11:00 Uhr
Ort: Abaton Kino (Großer Saal), Allende Platz 3, 20146 Hamburg
Eintritt: 8,- / erm. 7,50 Euro
Reservierung: www.abaton.de oder Tel.: Tel.: 040/41 320 320
Informationen & Pressematerial: www.jgo-hamburg.de

Trailer & Making of:

www.youtube.com/gitarrehamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige