„Venezianischer Kostümzauber“ in Hamburg

Wann? 16.02.2017

Wo? Rothenbaumchaussee 97, Rothenbaumchaussee 97, 20148 Hamburg DE
Anzeige
Fast wie in Venedig –aber eine Szene vor den Alsterarkaden Foto: Hans-Jürgen Odrowski
Hamburg: Rothenbaumchaussee 97 |

Fotoausstellung und Carnevale di Venezia – an der Alster im Sprachenclub ProLinguis

Von Dagmar Gehm
Rotherbaum
Wenn am Donnerstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr, im Sprachenclub ProLinguis die Ausstellungseröffnung der Fotografien des Hamburger Journalisten, Fotografen und Autoren Hans-Jürgen Odrowski stattfindet, wähnen sich die Besucher direkt am Canale Grande in Venedig. Obwohl – die 25 großformatigen Fotos unter dem Motto „Venezianischer Kostümzauber & Magie der Masken“ sind fast alle in Hamburg entstanden. Wie auch in den vergangenen Jahren hatte es auch diesmal am 11. und 12. Februar einen farbenprächtigen Aufmarsch von fantasievoll Kostümierten zwischen Colonnaden und Alsterarkaden gegeben. Wer ihn versäumt hat, kann einen Tag nach der Eröffnung der Fotoausstellung, am 17. Februar um 19.30 Uhr, zum „Carnevale di Venezia 2017“ den Zauber Venedigs auf sich einwirken lassen.

Abendgarderobe erwünscht


Der Einlass ist frei, allerdings sollten Gäste mit Maske in Abendgarderobe erscheinen. Die drei schönsten Kostüme werden prämiert. Passend zum Motto wird als erster Preis eine anderthalbstündige Gondelfahrt für zwei Personen auf der Alster ausgelobt. Nach der Begrüßung durch ProLinguis-Vorstandsvorsitzende Andrea Duve singen die Sopranistin Janja Okic und der Tenor Alexander Nebermann. Zudem sorgt Party-DJ Alex Dance für musikalische und das „Culinarisch“-Team mit Küchenchef Giosuè für kulinarische Überraschungen. Der Carnevale di Venezia ist eines der Glanzlichter einer Veranstaltungsreihe zu verschiedenen Ländern und Kulturen zum 70. Clubjubiläum von ProLinguis.

„Venezianischer Kostümzauber & Magie der Masken“: 16. Februar bis 17. März, Mo.-Fr., 16 – 22 Uhr, Sprachenclub ProLinguis, Rothenbaumchaussee 97, U-Bahnstation Hallerstraße. Eintritt frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige