"Wächter der Lüfte" - Lesung

Wann? 20.11.2013 19:30 Uhr

Wo? hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME, Grindelallee 43 (Sauerberghof rechts), 20146 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME |

Im Rahmen der 10. Arabischen Kulturwochen - Die Frau in der arabischen Welt

Die syrische Autorin, Journalistin und Frauenrechtlerin Rosa Yassin Hassan liest aus ihrem neuen Roman: “Wächter der Lüfte“.
Die Kölner Journalistin und Arabischübersetzerin
Larissa Bender liest die vorgetragenen Passagen auf Deutsch.

Die syrische Autorin und Journalistin Rosa Yassin Hassan (*1974 Damaskus) studierte Architektur an der Universität von Damaskus. Sie arbeitet für mehrere syrische und arabische Zeitungen und Magazine als freie Literaturjournalisten. Sie ist Aktivistin in der Frauenbewegung und Gründungsmitglied in dem Verein „Frauen für Demokratie“.
In ihrem Blog “Tagebuch der syrischen Revolution” hatte sie schonungslos von den Ereignissen in Syrien berichtet. Die in deutschen Tageszeitungen veröffentlichten Auszüge gehörten zu den wenigen Augenzeugenberichten, die hierzulande die Öffentlichkeit erreichten. Ihre Berichte hatten längst die Geheimdienste alarmiert, im Oktober 2012 gelang es ihr, aus Syrien zu fliehen. Gemeinsam mit ihrem Sohn und ihrem Lebensgefährten ist sie nun zu Gast in Hamburg, bei der Stiftung für politisch Verfolgte. Eine Rückkehr scheint für Rosa Yassin in absehbarer Zeit keine Option. Doch die Trauer um ihr Land bleibt ihr ständiger Begleiter.

Die Kölner Journalistin und Arabischübersetzerin Larissa Bender gab das Buch “Syrien – Der schwierige Weg in die Freiheit” (Dietz Verlag, 2012) heraus.

Kooperation mit 10. Arabische Kulturwochen und Yalla

HIER mehr zu unserem Programm
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige