Bleichenbrücke ab Juli gesperrt

Anzeige
Hamburg-Neustadt: Vom 12. Juli bis Ende August wird die Bleichenbrücke gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert Symbolfoto: wb
Hamburg: Bleichenbrücke |

Bis Ende August werden die Arbeiten andauern. Eine Umleitung über den Neuen Wall wird ausgeschildert

Hamburg-Neustadt In der Neustadt wird der Gebäudekomplex an der Stadthausbrücke, ehemalige Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, umgestaltet. Ab 3. April werden die Nebenflächen verbreitert, mit hochwertigen Materialien befestigt und neu gestaltet. Weiter werden neue Bäume gepflanzt sowie Bänke und Fahrradbügel aufgestellt. Im Bereich der Bleichenbrücke können die Arbeiten auf Grund der beengten Platzverhältnisse nur bei einer Sperrung der Fahrbahn ausgeführt werden. Diese erfolgt von 12. Juli bis Ende August. Es wird eine Umleitung über den Neuen Wall ausgeschildert. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige