feminismus 2.0 - Diskussion zu feministischer Netzkultur

Wann? 26.08.2012 14:00 Uhr

Wo? hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME, Grindelallee 43 (Sauerberghof rechts), 20146 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Gibt es eine feministische Netzkultur?
Wie kann eine feministische Netzpolitik aussehen?
Bewegen sich gar die Feministinnen nur noch im Netz – während der Feminismus „offline“ stagniert?
Was hat es mit der „Graben“zwischen den Frauenbewegungsgenerationen auf sich? Ist er unüberwindbar oder wie könnten tragfähige Brücken aussehen?
Wo sind die Chancen und Möglichkeiten, reale und virtuelle Frauen(bewegungen) zu verbinden?

Referentinnen:
Antje Schrupp , Dr. phil., freie Referentin, Publizistin und Bloggerin aus Frankfurt

Tanja Carstensen, Dr. phil., tätig im (virtuellen) Feministischen Institut Hamburg und an der realen TU-Harburg.


Mit Laugenbrezeln am Anfang und Kuchen zum Ende (oder umgekehrt)

Eintritt: 3 € – Förderung: Landeszentrale für politische Bildung
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige