Hamburg Ahoi: Leinen los!

Anzeige
Die weiße Flotte der ATG Alster-Touristik steht zum Einsteigen bereit Foto: ATG Alster-Touristik
Hamburg: Jungfernstieg Anleger |

Alsterdampfer starten in die neue Saison. Preise bleiben stabil

Hamburg-City Strahlend blauer Himmel, eine kühle Brise um die Nase und den unverfälschten Blick auf die schönste Stadt der Welt. Passend zum guten Wetter in Hamburg startete am 1. April die Flotte der Alster-Dampfer in die neue Saison. Einheimische und Touristen können nun wieder den unverwechselbaren Blick auf die Stadt und die Natur genießen und ein paar schöne Stunden auf der Alster verbringen. Wie die ATG Alster-Touristik GmbH mitteilte, wird in diesem Jahr der bereits 18-millionste Fahrgast erwartet. Kein Wunder, wo das Freizeitangebot nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Einheimischen richtig beliebt ist. Rund 400.000 Fahrgäste nutzen laut der Alster-Touristik jährlich das besondere Fahrangebot zu Wasser. Dabei werden von der ATG nicht nur die klassischen, circa einstündigen Alster-Fahrten angeboten, sondern auch spezielle Sonderfahrten, wie die Vierlandenfahrt, welche den Gast mitten durch Hamburg hinaus in das idyllische Bergedorf führt.

Preise bleiben stabil


Eine Veränderung der Preisgestaltung soll trotz wachsendem Angebot auch in diesem Jahr nicht erfolgen. „Wir freuen uns, dass wir die Fahrpreise in diesem Jahr stabil halten können“, erklärt Gabriele Müller-Remer, Geschäftsführerin der Alster-Touristik GmbH. Übrigens: Auch der Verein Alsterdampfschiffahrt E.V. bietet Fahrten auf der Alster an. Der Alsterdampfer „St. Georg“, deutschlands ältestes Dampfschiff, startet allerdings erst am kommenden Sonnabend, den 8. April, in die neue Saison. Grund für die Verspätung sind Reparaturen am Dampfkessel, wie der Verein Alsterdampfschiffahrt E.V. mitteilte. (wb)

Weitere Infos: ATG Alster-Touristik
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige