Radstraßen und Radwege

Anzeige
Ein klares "Ja" zu Radstraßen, gerade um die herrliche Außenalster.

Das hilft für viele Zwecke: Verkehrsinfarkt und Lärm verhindern, weniger CO2 und anderen Schadstoffe. Ein vernünftiger Beitrag zum Erreichen der Klima- und Gesundheitsziele. Das kommt uns ALLEN zu Gute.

Man tut was für die eigene Gesundheit. Und es macht sogar Spaß, zumindest, wenn die Wege und Straßen für die Radler denn auch in einem guten und sicheren Zustand sind. Und da gibt´s in Hamburg leider noch viel nachzuholen. Toll, dass nun endlich etwas Vernünftiges passiert. Darüber werden sich Viele freuen und zahlreiche weitere Menschen auf´s Rad umsteigen, besonders bei Kurzstrecken und dem Weg zur Arbeit.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige