Senioren sehnen sich nach mehr Zuwendung

Anzeige
Thomas Bartel ist einer von rund 40 qualifizierten Senioren-Assistenten im Raum Hamburg.

Aufmerksamkeit, Zuwendung, persönliche Ansprache, anregende Gesellschaft und eine aktive Teilhabe am Leben: All das vermissen die Menschen mit zunehmendem Alter am meisten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des ZQP (Zentrum für Qualität in der Pflege).

Wie die Untersuchung zeigt, bieten Pflege- und Haushaltsdienste bei Bedarf zwar eine gute Grundversorgung; allerdings bleibt ihnen dabei so gut wie kein Raum, um sich darüber hinaus auf weitere Wünsche und Bedürfnisse der Senioren einzulassen.

Dieses Defizit gleichen seit einigen Jahren qualifizierte Senioren-Assistenten aus: Als beständige und vertrauensvolle Partner sorgen sie nicht nur für körperlichen, seelischen und geistigen Ausgleich, für Aktivität und sichere Begleitung im Alltag von Senioren, sondern erledigen zudem viele praktische und organisatorische Dinge, die im Alter zunehmend Mühe machen – ganz nach Wunsch. Allein im Raum Hamburg bieten mehr als 40 qualifizierte Senioren-Assistenten ihre Dienste an.

Mit einer zertifizierten Ausbildung nach dem „Plöner Modell“ werden sie umfassend und professionell auf ihre spezifische Tätigkeit vorbereitet. Mehr als 1000 lebenserfahrene Frauen und Männer haben sich bundesweit in den letzten zehn Jahren auf diesem hohen Qualitätsstandard als qualifizierte Senioren-Assistenten schulen lassen. Seit 2014 ist mit der Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland (BdSAD) e. V. eine eigenständige Berufsorganisation hinzugekommen, die u. a. auf die Einhaltung anspruchsvoller Ethik- und Qualitätsstandards bei der Berufsausübung sowie auf eine kontinuierliche fachliche Weitbildung ihrer Mitglieder achtet.

Die selbstständig tätigen Senioren-Assistenten sind nicht nur frei wählbar, sondern auch direkt persönlich ansprechbar. Ihre ausführlichen Profile und Kontaktdaten sind auf den Vermittlungsportalen www.die-senioren-assistenten.de oder www.bdsad.de hinterlegt. Eine bequeme Suche nach Wohnortnähe wird dabei selbstverständlich unterstützt.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige