Britischer Humor vom Feinsten

Anzeige
Freunde des britischen Humors kommen auf ihre Kosten Foto: wb
St. Georg An der St. Georgkirche (Heilige-Dreieinigkeits-Kirche) startet wieder das beliebte Sommertheater. Gezeigt wird „Mr. Pilks Irrenhaus“ von Ken Campbell. Die Geschichte zeichnet das Leben eines Wahnsinnigen, eines Trinkers, der in kleinen Episoden zeigt, wie das Leben eben so spielen kann. Das Sommertheater verspricht derben britischen Humor. (wb)

Termine Sommertheater: Fr. 1. , Sa. 2., So. 3., Fr. 8., Sa. 9., So. 10. , Fr. 15. , Sa. 16. und So. 17. Juli um 20 Uhr, die Karten kosten 14 Euro, ermäßigt 9 für Schüler und Studenten, Personen im freiwilligen sozialen Jahr, Schwerbehinderte, Erwerbslose und Inhaber der Hamburger Sozialkarte, Vorverkauf/ Reservierungen: Kulturladen St. Georg, Alexanderstraße 16, Telefon: 2805 4862, info@kulturladen.com
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige