"Das Kinder- und Jugendprojekt Tres Soles"

Wann? 08.10.2017 16:00 Uhr

Wo? Kulturladen St. Georg, Alexanderstraße 16, St. Georg, 20099 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Kulturladen St. Georg | Als Freiwilliger ging Stefan Gurtner zu Recherchezwecken für seine literarische Arbeit nach Bolivien, um sich mit der jahrhundertelangen Unterdrückung der Indigenen auseinanderzusetzen. Er kehrte nicht in seine Schweizer Heimat zurück und gründete stattdessen Tres Soles, eine Wohngemeinschaft für Straßenkinder. In seinem ersten Buch berichtete er über die Entstehung und Suche nach Wegen und Mitteln, um diesen von der Gesellschaft ausgegrenzten jungen Menschen, mehrheitlich indigener Abstammung, erfolgreich zu helfen.
Im zweiten Band nun schildert er, e er seine Leidenschaft für Kunst, Literatur und Theater nutzen konnte, um ungewöhnliche, aber erfolgreiche Erzie-hungskonzepte zu entwickeln.
Auch nach 25 Jahren lebt Gurtner seine Überzeugung in beeindruckender Konsequenz, beschreitet auf der Suche nach Optimierung außergewöhnliche Wege, agiert situationsbezogen. Er nimmt sich nicht aus von den Kindern, schafft langfristig stabile Lebensperspektiven – aus bolivianischer Sicht betrachtet. Kinder wie Erzieher befruchten sich gegenseitig. Der Erfolg gibt ihm Recht.
Eintritt frei, Spende erbeten
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige