Ein Platz mit Geschichte

Anzeige
Der Hansaplatz vor 30 Jahren, Ulli Gehner hat die Entwicklung mit seinen Fotos dokumentiert Foto: Gehner

Fotograf zeigt Bilder vom Hansaplatz aus den 80er- und 90er-Jahren

St. Georg Der Fotojournalist und Dokumentarfilmer Ulrich Gehner lebt seit über 35 Jahren am Hansaplatz und hat in dieser Zeit viel erlebt, beobachtet, und dokumentiert. Darunter Erfreuliches und Empörendes. Im Zuge der aktuellen Diskussionen über die Zustände am Hansaplatz soll jetzt eine Fotoausstellung darüber Auskunft geben, wie es früher, in den 1980er- und 1990er-Jahren dort ausgesehen hat und welche soziale Funktion der Platz bis heute hat. Die Betrachter können dann entscheiden, ob es heute um den Platz besser bestellt ist als noch vor Jahren. Keine Sitzgelegenheiten mehr, deutlich weniger Bäume, alles schier gepflastert, mehr Übersicht – all das will Ulli Gehner in Frage stellen und die Besucher der Ausstellung in Dialog bringen. (kg) 

Fotoausstellung von Ulli Gehner, Vor-Ort-Büro; Eröffnung: Freitag, 20. März, 19 Uhr. Die Ausstellung läuft bis zum 20. April
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
400
Rainer Stelling aus St. Georg | 18.03.2015 | 11:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige