Hamburg im strahlenden Licht

Wann? 12.05.2017

Wo? Zimmerpforte 8, Zimmerpforte 8, 20099 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Zimmerpforte 8 |

Künstler Heinz Jürgen Wilde zeigt seine Arbeiten in St. Georg im Vor Ort Büro

St. Georg Heinz Jürgen Wilde liebt Hamburg – und das sieht man auch seinen Bildern an. Im „Vor Ort Büro“ am Hansaplatz stellt der professionelle Künstler jetzt eine kleine Auswahl seiner Bilder vor. Zusammen mit seinem Bruder lebt und arbeitet Wilde in Moorburg, freut sich aber, jetzt einmal „so nah am Hauptbahnhof ausstellen zu dürfen“. Seine Werke zeigen den Hamburger Hafen, die Elbphilharmonie und Riesenkähne auf dem stets bewegten Wasser. Der Künstler ist ein Fan dieser Kulisse, die er auf seine Art ein wenig entfremdet hat. Die Dächer leuchten hier ein wenig heller, als die Sonne ihm Farbe verleihen könnte, und auch die grauen Schiffe sind bei Wilde überraschend bunt. Fast scheint es so, als wolle er der Stadt noch einen zusätzlichen Anstrich geben, um seine Verbundenheit noch ein wenig mehr zum Ausdruck zu bringen. Heinz Jürgen Wilde bringt bei seinen Acrylzeichnungen auf Pappelholz eine perfekte Inszenierung der Hamburger Skyline mit und zeigt die Stadt in seiner unbestechlichen Schönheit. Eine interessante Ausstellung, die man
nicht nur als Hamburg-Fan besuchen sollte. (kg)

Heinz Jürgen Wilde: Vernissage am Freitag,12. Mai, 18 Uhr, Vor Ort Büro am Hansaplatz, Zimmerpforte 8, Eintritt kostenlos
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige