Hamburg: Tanzen gegen Krebs

Anzeige
„Heute bin ich blond“: Sophie (Kristin Suckow) trotzt dem Krebs in der Disco Foto: Oliver Fantitsch/wb

„Heute bin ich blond“: Eine wahre Geschichte im EDT

Hamburg. Silvester, Partystimmung, alles tanzt. Auch Sophie ist gut drauf. Nur hustet sie ständig. Nicht so schlimm, denkt sich die 21-jährige. Doch, es ist schlimm. Krebs mit nur geringer Überlebenschance. Sophie ist geschockt, aber die Diagnose wirft sie nicht um. Sophie will wieder tanzen.
Mit Lebenslust gegen Krebs. So versuchte die junge Holländerin Sophie van der Stap die tödliche Krankheit zu besiegen und gewann. Sie schrieb ein Buch darüber, das verfilmt wurde. John van Düffel, 2000 bis 2009 Dramaturg am Thalia Theater, hat ein Theaterstück daraus gemacht, das kürzlich am Ernst Deutsch Theater uraufgeführt wurde: „Heute bin ich blond“. Denn Sophie ist mal blond, mal schwarz, mal rot. Nach der Chemotherapie versorgt sie sich mit Perücken und wechselt mit den neuen Haaren die Identitäten. Die Perücken werden zu Mutmachern. Sophie tanzt wieder. Am Ende schafft sie das Wunder.
Wolf-Dietrich Sprenger setzt in seiner Inszenierung ernüchternde Krankenhausatmosphäre mit einem stets reduziert-sachlichen Arzt (glänzend: Oliver Warsitz) und sezierend beobachtenden Medizin-
studenten pralle Lebenslust mit Party- und Discogetümmel entgegen: die Gegensätze, in denen sich Sophie bewegt. Kristin Suckow spielt sie überzeugend und sehr nachvollziehbar als junger Mensch, der sich mit der Diagnose Krebs nicht abfinden kann. Alle Höhen und Tiefen dieser Krebs-Lebenslust-Achterbahn lotet Kristin Suckow spielend aus und bildet mit Hannah Sieh als eifrig,
aber oft erfolglos um Sophies Wohl bemühte Freundin Annabel ein starkes Duo. Annabel und Martin (schwächlich-schwankend: Felix Lohrengel), in den sich Sophie kurz vor der Krebsdiagnose verliebt hat, stehen für die Hilflosigkeit der jungen Gesunden, für die Krankheit ganz weit weg ist, im Umgang mit Krebs. (ch)

„Heute bin ich blond“, bis zum 8. November, (außer 30.10. - 4.11.) Ernst-Deutsch-Th., Friedr.-Schütter-Pl. 1
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige