Hansaplatz: Ein Ort der Vielfalt

Wann? 16.09.2017

Wo? Hansaplatz, Hansaplatz, St. Georg, 20099 Hamburg DE
Anzeige
Am 16. Oktober findet der Kunstpreis am Hansaplatz statt. Preisgelder von insgesamt 2000 Euro warten auf die Gewinner Screenshot: hansaplatz.de
Hamburg: Hansaplatz |

Der Bürgerverein St. Georg lädt am 16. September zum Kunstpreis ein. Künstler aller Couleur erschaffen ihr Werk direkt am Hansaplatz. Anmeldungen laufen0

St. Georg Im Herbst startet wieder der Kunstpreis auf dem Hansaplatz. Bedingung für die Teilnahme bei dem Event ist die Fertigstellung eines eigenen Kunstwerkes direkt auf dem Platz. Künstler, egal ob professionelle oder Amateure, können sich ab sofort für die Veranstaltung anmelden und dann ein Werk mitbringen, das am 16. September in der Zeit von 10 bis 16 Uhr vor den Augen der Besucher beendet werden sollte. Ein bereits angefangenes Kunstobjekt darf dann mitten auf dem Hansaplatz unter dem Motto „Ort der Vielfalt“ noch weiter gestaltet und komplettiert werden. Ein Preisgeld von insgesamt 2000 Euro wartet auf die Gewinner und wird von einer vorher auserwählten Jury vergeben. Im Anschluss an den bunten Kunst-Tag sollen die Arbeiten noch drei bis vier Wochen in einer Ausstellung im Vor Ort Büro zu sehen sein. Ausgeschlossen vom Kunstpreis Hansaplatz sind Filme und Fotografien. Alle, die Lust haben dabei zu sein, können sich noch bis zum 16. September informieren und zur Not auch noch am Morgen desselben Veranstaltungstages anmelden. (kg)

Kunstpreis Hansaplatz: 16. September, 10 bis 16 Uhr, Anmeldung Telefon 28 00 78 50 oder E-Mail: schulz.st.georg@gmail.com, weitere Infos: www.hansaplatz.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige