Kunstauktion: Ankündigung einer Sonderauktion

Anzeige
„Nachlassversteigerung von Bronzefiguren, Elfenbeinschnitzereien, Tabatieren, Gemälde und Miniaturen“

Termin: 24. November 2016, ab 10:00 Uhr
Ort: Berlin Tempelhof

Im Auktionshaus Beier in Berlin Tempelhof wird eine Sonderauktion am 24. November 2016 durchgeführt. Sie umfasst Sammlungen eines Kunstsammlers, der sich speziell auf Bronzen und Gemälden ausgerichtet hatte.
Die Sonderauktion beinhaltet ca. 400 Bronzefiguren und Petschaften, Elfenbeinschnitzereien (incl. Gutachten) und über 100 Gemälde und Miniaturen. Erwähnenswert ist der "Hockender Akt" von Georg Kolbe, der "Sitzender Flötenspieler" von Renee´Sintenis, die goldene Tabatiere vom Alexander II von Russland und das Bild "Südseeinsulaner und europäische Expeditionsreisende schauen einer Tänzerin zu" von Jules Claude Ziegler, 2 Elfenbeinreliefs im Goldrahmen, Mythologische Darstellung, 17. Jhd. Süddeutschland, Hl. Andreas und Schindung des kleinen Bartholomäus.

Der Katalog ist somit für alle Kunstfreunde hoch interessant und gilt gleichzeitig als Einladung zu der Nachlass-Auktion am 24. November 2016.
Vorbesichtigung nur nach Absprache am 21. November 2016,
sonst 22. und 23. November 2016, jeweils von 9 bis 19 Uhr, im Auktionshaus Beier,
Der Katalog ist als PDF-Datei auf der Website www.auktionshaus-beier.de herunter ladbar. Alle Positionen sind bebildert und beschrieben, mit Hinweis auf den Künstler, Objektbeschreibung und Größe.


Auktionshaus Ulrich Beier
Saalburgstraße 3/3a
12099 Berlin

Telefon: (030) 89 54 02 21
Fax: (030) 422 60 114
Mobil: (0175) 206 43 37

Katalog:
Mit Fotos
http://auktionshaus-beier.de/download/kunstauktion...
ohne Fotos
http://auktionshaus-beier.de/download/kunstauktion...
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige