Lang statt Seeler

Anzeige
Michael Lang (l.) vom Winterhuder Fährhaus übernimmt 2017 die Intendanz des Ohnsorg Theaters von Christian Seeler Foto: Hanke

Ohnsorg Theater: Intendantenwechsel im Sommer 2017

St. Georg Intendantenwechsel am Ohnsorg Theater: Die Überraschung war groß, als Ohnsorg-Intendant Christian Seeler in der vergangenen Woche verkündete, dass er die niederdeutsche Bühne im Sommer 2017 verlassen werde.
Wie bereits online berichtet, sucht Seeler nach knapp 20 Jahren Theaterleitung neue Herausforderungen. „Man soll das Fest verlassen, wenn es am schönsten ist“, sagte er bei der Bekanntgabe seines Abschieds. „Wenn noch mal etwas anderes, dann jetzt“, findet Christian Seeler, der 2017 59 Jahre alt wird. Worin die neue Herausforderung liegen wird, konnte er nicht nicht sagen. „Man muss nicht immer alles schon wissen“, gab sich Seeler ganz entspannt.
Seinen Nachfolger konnte er aber bereits präsentieren. Michael Lang, Direktor der „komödie winterhuder fährhaus“, übernimmt 2017 das Ruder des Ohnsorg-Theaters. Auch er wird das beliebte Komödientheater, das er seit 17 Jahren leitet, verlassen, um noch mal etwas Neues zu machen. 2017 wird Lang 55 Jahre alt.
„Es ist der ideale Zeitpunkt, um Platz für einen Nachfolger zu machen. In der komödie läuft es so rund. Ich habe dort alles erreicht, was ich mir vorgenommen hatte“, berichtete Lang, dem Seeler angeboten hatte, seine Nachfolge anzutreten. Die beiden Theaterleiter verstehen sich gut und haben bereits ein gemeinsames Abonnement für ihre Bühnen auf den Weg gebracht. „Das war ein großer Glücksfall. Ein Volltreffer!“, strahlt Michael Lang. „Wir reden viel miteinander, über die Planung der Spielzeit 2017/18. Das muss jetzt gemacht werden. Der Staffelstab wird in vollem Lauf übergeben“, erläuterte Seeler.
Die Übergabe 2017 wird also gut vorbereitet. Nur eines fehlt dem künftigen Ohnsorg-Intendanten noch für seine neue Aufgabe. Der gebürtige Dortmunder beherrscht das Plattdeutsche nicht. Keine Sorge. Christian Seeler wird ihm zu Weihnachten ein plattdeutsches Wörterbuch schenken. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige