Nagano kommt für Young

Anzeige
Kent Nagano wird neuer Generalmusikdirektor an der Staatsoper Hamburg. Der Wechsel in die Hansestadt steht nach Informationen von NDR Kultur jetzt fest. Der 60-Jährige tritt die Nachfolge von Simone Young an, die ihr Amt 2015 aufgeben wird.
Mit Kent Nagano, der derzeit noch Generalmusikdirektor in München ist, kommt ein erfahrener und international erfolgreicher Dirigent nach Hamburg. Er stand bereits bei den Salzburger Festspielen, in der Metropolitan Opera in New York und bei den Bayreuther Festspielen am Pult und trat gemeinsam mit zahlreichen großen internationalen Orchestern auf. Der Ruf nach Hamburg ist für den Kalifornier Nagano die dritte große Position in Deutschland.
Von 2000 bis 2006 war er künstlerischer Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters in Berlin, seit 2006 ist er Generalmusikdirektor an der Bayerischen Staatsoper in München. Dort endet sein Vertrag 2013. (Quelle: NDR)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige