Poster aus den 80er-Jahren

Anzeige
Die Plakate der Band Sonic Youth sind besonders bunt und schrill, dieses stammt aus dem Jahr 1995 Repro: Hörmann

Zur Einstimmung auf das Reeperbahn-Festival

City Schrill, bunt und frech: Gig-Poster zu Rock, Punk und Heavy Metal oder Grunge Konzerten sind oft so unangepasst wie die Bands, für deren Auftritte sie hergestellt wurden – und gelten vielleicht gerade deshalb heute als begehrte Sammelobjekte. Ursprünglich waren die Siebdruck-Konzertplakate von musikbegeisterten Künstlern in den 80er-Jahren eine Gegenbewegung zu den Hochglanz-Kampagnen der großen Musik-labels. Daraus entwickelte sich eine eigene Kunstform mit speziellen Foren. Meist werden die Poster im Rahmen der Flatstock Poster Convention am Rande großer Festivals angeboten, Fans suchen dort nach den Gig-Postern ihrer Lieblingsbands. Die liebevoll gestalteten Plakate mit bunten Comiczeichnungen und ironischen Motiven entstehen immer in enger Absprache mit den Bands und die Künstler sind oft selbst Fans.

140 Siebdrucke im Museum zu sehen


Das Ergebnis dieser Verschmelzung von Musik und Grafik-Kunst ist jetzt im Museum für Kunst und Gewerbe zu sehen. Das Museum am Steintorplatz zeigt rund 140 Siebdrucke von Bands, die in den 80er-Jahren gegen den etablierten Musikbetrieb rebellierten und heute längst Kultstatus haben, darunter Sonic Youth oder The Melvins. Die Ausstellung gibt Einblick in die Geschichte der Bewegung, stellt einzelne Künstler vor und ist die optimale Vorbereitung für die diesjährige Flatstock Poster Convention, die vom 23. bis 26. September in Hamburg im Rahmen des Reeperbahn Festivals stattfindet. Gegründet wurde die Flatstock Poster Convention im Jahr 2000, das Reeperbahn-Festival ist bereits das 52. internationale Treffen der Plakatkünstler, bei dem die Grafiker direkt den Fans ihre Werke anbieten. (sh)

Noch bis 1. November, Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr, Donnerstag bis 21 Uhr, Museum für Kunst und Gewerbe, Steintorplatz 1, Eintritt: 10 Euro, erm. 7 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei.

Flatstock Poster Convention: Mi., 23. bis Sa., 26. Sept., Zeltstadt Spielbudenplatz 1
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige