St. Georg: Lokales

157 Bilder

Demo am Hamburger Fischmarkt - Was am 6. Juli wirklich geschah - Chronik eines Angriffs

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | vor 11 Stunden, 36 Minuten

Gut 10 Wochen ist es her, dass am Hamburger Fischmarkt eine Straßenschlacht tobte, deren Urheber bis heute nicht eindeutig feststehen. Polizei gegen Vermummte oder umgekehrt? Für viele unabhängige Beobachter ist das bislang nicht so klar und es bedarf weiterer Aufarbeitung, um sich auch diesem düsteren Kapitel Hamburger Protest-Geschichte zu widmen. Ein Bericht von Max Bryan Viel wurde über den 6. Juli schon geschrieben,...

32 Bilder

Für oder gegen Gewalt? Interview mit Andreas Blechschmidt - Rote Flora 1

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | vor 2 Tagen

Ihm wird nachgesagt, er würde sich nicht hinreichend von Gewalt distanzieren und sei verantwortlich für die Ausschreitungen vom 6. und 7. Juli diesen Jahres. Auch der Geheimdienst hat ihn im Visier. Andreas Blechschmidt ist so legendär wie umstritten. Am Rande der Demo "Welcome to hell" traf ich ihn zum Interview. Wichtigste Frage: "Sind Sie für oder gegen Gewalt?" Transkript eines Interviews vom 6. Juli vor Beginn der...

1 Bild

Das Wetter in Hamburg: Herbstanfang bei 20 Grad

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 3 Tagen

Ein stabiles Hochdruckgebiet beeinflusst auch die Wetterlage in Hamburg. Bei Temperaturen von bis zu 20 Grad lässt es sich am Wochenende gut mit Wolken und einigen Regentropfen leben. Die Sonne wird auch immer wieder eine Lücke finden. Dazu gibt’s unsere Veranstaltungstipps zum Wahlwochenende Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am Freitag beruhigt sich die Wetterlage, sagt Kent Heinemann,...

1 Bild

„Armut“ ist eine Zeitbombe für Hamburg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 3 Tagen

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 8 | Joachim Speicher verlässt Paritätischen Wohlfahrtsverband Martin Jenssen Hamburg-Wandsbek Eines der großen Probleme, das auf Hamburg zukommt, ist die Altersarmut. Joachim Speicher (57), scheidender Geschäftsführender Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg, mahnt dies an. „Das ist eine Zeitbombe. Es wird unsere Politiker noch lange beschäftigen. Für die Betroffenen gibt es kaum Hoffnung auf Besserung. Sie...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

78.000 Gäste feierten Nacht der Kirchen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 3 Tagen

Zum 14. Mal öffneten Hamburger Gemeinden ihre Kirchentüren Hamburg 78.000 Gäste feierten am Sonnabend vergangener Woche zum 14. Mal die Nacht der Kirchen in Hamburg. Von 19 Uhr bis Mitternacht öffneten 106 christliche Kirchen ihre Türen unter dem Motto „Glück“. Das größte ökumenische Fest des Nordens gehört damit zu den erfolgreichsten Kultur-Veranstaltungen. „Mich macht es glücklich, die kirchliche Vielfalt in Hamburg so...

1 Bild

Yared Dibaba ist Sprachbrücken-Pate

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 3 Tagen

Der Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler unterstützt den Verein  Hamburg Yared Dibaba, Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler und Musiker, ist ab sofort Pate für Sprachbrücke-Hamburg e.V. „Sprache ist der Schlüssel zu einer Gesellschaft. Wenn man neu in einem unbekannten Land angekommen ist, hilft einem vor allem die Sprache sich schnell im Alltag zurecht zu finden“, sagt Dibaba. „Mein Motto daher – schnacken,...

1 Bild

„Römertag“ an humanistischen Gymnasien

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 3 Tagen

Hamburg: Bürgerweide 33 | Sankt-Ansgar-Schule gibt Einblick in den Alltag mit Maskenbau und Mythologie-Quiz Hamburg Zu ihrem traditionellen „Römertag“ am Sonnabend erwarten die fünf altsprachlich-humanistischen Gymnasien in der Hansestadt bis zu 3.000 Gäste. Auf dem Gelände der katholischen Sankt-Ansgar-Schule an der Bürgerweide präsentieren das Christianeum, das Johanneum, das Matthias-Claudius-Gymnasium, das Wilhelm-Gymnasium und die jesuitisch...

1 Bild

Social Day an der Domschule 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Hamburg: Schmilinskystraße 70 | Vorsicht frisch gestrichen: Renovierung mit ein wenig ehrenamtlicher Unterstützung Karen Grell St. Georg Einmal im Jahr findet in Hamburg der Social Day statt, bei dem sich Unternehmen für soziale Projekte engagieren. An der Domschule in St. Georg war die Firma Warth und Klein unterwegs. Wirtschaftsprüfer konnten so einmal ihre Fähigkeiten als Maler und Lackierer beweisen. Das gesamte Treppenhaus und Klassenräume...

1 Bild

Sanierungswahn in der Neustadt 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Hamburg: Brüderstraße | „Vielfältig intakte Bevölkerungsstruktur“ gefährdet. Der Verdrängung soll Einhalt geboten werden. Soziale Erhaltensordnung geplant Christian Hanke Hamburg-Neustadt Überall im Bereich der inneren Stadt, in der Hamburger City und angrenzenden Stadtteilen sind Investoren aus der Baubranche mit Argusaugen auf der Suche nach Grundstücken, die hochpreisig verwertet werden können. Auch die nördliche Neustadt gerät zunehmend ins...

2 Bilder

Künstlerkeller: Furchtlos in furchtbarer Zeit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Hamburg: Brandsende | „Tante Clara“ Tafel zum Gedenken an Clara Benthien enthüllt Christian Hanke Hamburg An der Ecke Brandsende / Raboisen wurde kürzlich eine Gedenktafel für eine mutige Frau enthüllt, die hier mit ihrem Mann einen beliebten Künstlerkeller betrieb: Clara Benthien, besser bekannt als „Tante Clara“.Zwischen 1925 und 1944 gingen hier bekannte Künstler und andere Persönlichkeiten ein und aus. Wie die Architekten Bernhard Hermkes,...

1 Bild

Telefon im Vor-Ort-Büro gestohlen 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Hamburg: Zimmerpforte 8 | Büroleiter Michael Schulz ist sauer und hofft, dass der Diebstahl ein Einzelfall bleibt St. Georg Michael Schulz vom Vor-Ort-Büro am Hansaplatz ist sauer. Bei einem Beratungsgespräch wurde das Smartphone der Einrichtung gestohlen. „Ich hatte das Festnetztelefon für einen Anruf ausgeliehen“, erinnert sich der Leiter der Einrichtung, hinterher sei zwar das Telefon wieder an seinem Platz gewesen, das Smartphone allerdings...

1 Bild

Recycling für den guten Zweck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Schüler aus St. Georg sammeln alte und gebrauchte Handys Karen Grell St. Georg Alte Handys, die unmodern geworden sind, landen meist im Elektroschrott oder in der Schublade. Ein riesiger Goldschatz mit einem Wert von mehreren Milliarden Euro liegt aber in diesen vergessenen Geräten versteckt. Smartphones funktionieren nämlich nur mit wertvollen Mineralien wie Gold und Coltan. Alleine in Deutschland gibt es circa 100...

2 Bilder

Auf zwei Pfoten durchs Leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 5 Tagen

Hamburg: Süderstraße 399 | Im Tierheim Süderstraße dreht Wheeli seine Runden. Nun sucht der Mischlungshund ein neues Zuhause Klaus Schlichtmann Hamburg Er ist zur Zeit der heimliche Star im Tierheim an der Süderstraße. Alle haben ihn ins Herz geschlossen: „Wheeli“, ein kleiner Mischlingshund aus Rumänien, seit sieben Wochen ist er nun in Hamburg zu Hause. „Er ist auch schon ein bisschen unser Sorgenkind“, sagt Jacqueline Laudy (33), seit über...

2 Bilder

„Die drei ???“ im Planetarium Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 5 Tagen

Hamburg: Linnering 1 | In Winterhude werden die beliebten Krimi-Hörspiele visuell aufgepeppt und mit 3-D Effekt für die Ohren präsentiert Stefanie Hörmann Winterhude Sie sind etwas in die Jahre gekommen – für Kinderdetektive: Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) präsentierten im Planetarium den Start der 2. Staffel ihrer Abenteuerhörspiele „Die drei ???“. Seit 38 Jahren, seit sie...

5 Bilder

Anonym oder doch lieber persönlich?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 5 Tagen

Wochenblatt-Umfrage der Woche: Wie wichtig ist Hamburgern der Kontakt zu Nachbarn? Hamburg Egal ob es um die vergessene Packung Zucker, das Blumengießen im Urlaub oder den Gang zur Notapotheke im Krankheitsfall geht, wer mit seinen Nachbarn gut auskommt, dem wird in der Regel gern geholfen. Zu wissen, wer direkt nebenan lebt und arbeitet, beruhigt zudem. Schließlich teilen sich viele Hausgemeinschaften nicht nur die...

2 Bilder

150 Jahre Bugenhagenschulen in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 5 Tagen

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Das Festprogramm am Alsterdorfer Markt verspricht eine große Party mit „Radau“ Christian Hanke Alsterdorf Ein Festtag für alle Schüler der Bugenhagenschulen. Am Mittwoch, 20. September, feiern die Schulen den ganzen Nachmittag über ihr 150-jähriges Bestehen auf dem Alsterdorfer Markt. Beginnend mit einem Open-Air-Gottesdienst und bunten Darbietungen von Schülerinnen und Schülern werden Spiel- und Bewegungsstationen,...

1 Bild

Neuer Bebauungsplan für „The Yard“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | vor 5 Tagen

Hamburg: Schenkendorfstraße 28 | Gestoppter Luxusbau in Uhlenhorst: Erste Bürgerbeteiligung am 21. September Marco Dittmer Uhlenhorst Das Bezirksamt Hamburg-Nord stellt am Donnerstag, 21. September, seinen Entwurf eines neuen Bebauungsplans an der Schenkendorfstraße Anwohnern in Uhlenhorst vor. Mit dem neuen B-Plan soll ein vom Gericht gestoppter Bau von Luxuswohnungen ermöglicht werden (das Wochenblatt berichtete). Der Plan ist bei Anwohnern...

2 Bilder

Bundestagswahl 2017: Sie haben die Wahl

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 5 Tagen

Hamburg: Jungfernstieg | Zahl der Briefwähler auf Rekordhoch. Wer zieht am 24. September in den Bundestag ein? Rainer Glitz Hamburg Ein von Vielen als eher langweilig empfundener Wahlkampf geht zu Ende. Und glaubt man den Meinungsforschern, steht der Wahlsieger scheinbar schon fest. Laut aktuellem ARD-Deut-schlandtrend würden 37 Prozent eine Woche vor der Bundestagswahl die Union wählen, nur noch 20 Prozent die SPD. Spannender wäre demnach der...

1 Bild

Deine Geest: Startschuss für Hamburgs längsten Park

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 5 Tagen

Hamburg: Am Gojenboom | Erstes Bürgerprojekt „Horner Paradiese“ wird ein Garten für alle Karen Grell Horn Nach einer langen Planungsphase und einer aktiven Bürgerbeteiligung geht es jetzt an der Horner Geest, Hamburgs längstem Park quer durch die Stadt, endlich mit den ersten Bürgerprojekten los (das Wochenblatt berichtete). Mit „Horner Paradiese“ gleich neben dem Kulturzentrum Horner Freiheit, wurde in der vergangenen Woche die erste Maßnahme...

17 Bilder

Lückenhafte G20-Akten - warum wir einen PUA brauchen

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 18.09.2017

Die Linken-Abgeordnete und Vize-Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft - Christiane Schneider hat in einer Verlautbarung vom Wochenende mitgeteilt, dass den Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft nun erstmals Zugang zu den "G20-Akten" gewährt wurde. Darunter auch zahlreiche geschwärzte Seiten, die unter anderem einen Rahmenbefehl für die G20-Einsatzkräfte enthielten. Quelle hier:...

24 Bilder

G20-Sonderausschuss: Fragwürdige Einsatztaktik riskierte Menschenleben 3

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 18.09.2017

+++ Einsatzleitung vom 6. Juli ("Welcome to hell"-Demo am Hamburger Fischmarkt) entschied sich gezielt für den Kessel neben der Flutschutzmauer und riskierte damit Menschenleben +++ Ein ganzes Jahr noch wird der Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft mit der Aufarbeitung der G20-Krawalle beschäftigt sein. Nächstes Treffen ist am Donnerstag (21.9.) und bis dahin schon mal einen Vorgeschmack auf das, was noch kommt....

1 Bild

Das Wetter für Hamburg: Herbst statt Spätsommer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 14.09.2017

Herbststurm „Sebastian“ hat für Chaos in der Stadt gesorgt. Die Aussichten für das Wochenende fallen ruhiger aus, doch es bleibt eher kühl und feucht. Einige Wettermodelle sehen aber auch Chancen auf sonnige Abschnitte am Sonnabend und Sonntag bei bis zu 19 Grad Von Natascha Gotta Hamburg Nachdem Sturmtief „Sebastian“ Hamburg den ersten großen Herbststurm beschert hat, beruhigt sich zum Wochenende die Wetterlage. Am...

28 Bilder

G20-Geschichte: Interview mit Christiane Schneider, Jan van Aken und Andreas Gerhold 7

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 13.09.2017

Im Zuge meiner Berichterstattung zu den Ereignissen des G20-Gipfels traf ich Menschen, Akteure, Politiker und Verantwortliche und bat um ihre Sicht der Dinge zu den Geschehnissen rund um den G20-Gipfel. Jan van Aken (DIE LINKE) und Christiane Schneider, ebenfalls Linkspartei sowie Andreas Gerhold von den PIRATEN waren drei der Befragten. +++ Drei Interviews +++ Max Bryan: Herr van Aken, wie lautet ihre persönliche Bilanz...

1 Bild

Hamburger Kitas ausgezeichnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Global denken und lokal handeln: 18 Einrichtungen in der Stadt erhalten die Plakette „Kita21“ Hamburg Vergangene Woche wurde 18 Kitas in Hamburg für ihre umweltbewusste Arbeit die Plakette „Kita21“ verliehen. Insgesamt sind es damit bereits 245 Kindertagesstätten in Hamburg, die seit Bestehen der Bildungsinitiative die Plakette von der Stiftung „Save Our Future“ bekommen haben. Hamburg ist zugleich auch Vorreiter bei der...

1 Bild

Bundestagswahl: Erstwähler vor der Entscheidung 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Hamburg: Hühnerposten 1 | Hamburger Schüler testen ersten analogen Wahl-O-Mat in der Zentralbibliothek Hamburg Bühne frei für die Jungwähler: In der Zentralbibliothek am Hühnerposten diskutierten in der vergangenen Woche mehr als vierzig Jugendliche mit Hamburger Politikern über Kernthemen zur anstehenden Wahl. Anlass des Zusammentreffens war die Einladung des Landesjugendrings und der Landeszentrale für politische Bildung zur Präsentation von...