Brillanter Redner aus der 9. Klasse

Anzeige
Oskar Ruschmann (l.) aus der Klasse 9b der Klosterschule beim Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ Foto: ch
Hamburg: Westphalensweg 7 |

Oskar Ruschmann aus Hamburg-Neustadt qualifizierte sich für Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“

St. Georg Er behielt immer den Überblick und wusste durch seine eloquente Ausdrucksweise zu überzeugen. Außerdem lenkte Oskar Ruschmann die Debatte mehrmals auf wichtige Aspekte und trug an entscheidenden Stellen überzeugende Argumente vor. Oskar Ruschmann ist kein Politiker, sondern Schüler der Klasse 9b des Gymnasiums Klosterschule am Berliner Tor. Er lebt in der Neustadt. Im Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“, der kürzlich in der Klosterschule stattfand, zählte Ruschmann zu den Siegern. Mit den beschriebenen Eigenschaften glänzte er in der Finalrunde seiner Altersklasse, für die sich vier Schülerinnen und Schüler qualifiziert hatten. Am 28. März nimmt Oskar Ruschmann nun am Hamburger Landeswettbewerb „Jugend debattiert“ teil. Als Gewinner des Regionalwettbewerbs darf er sich vorher auf ein dreitägiges Training im Debattieren freuen. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige